Langfinger Louis: Mr. Tomlinson ist dafür bekannt, dass er gerne mal was mitgehen lässt

  • Louis Tomlinson ist ein echter Scherzkeks und Langfinger.

  • Hier kommen die besten Fun Facts über Louis Tomlinson.

  • Louis liebt nicht nur selber Karotten, sondern auch Mädchen die Karotten lieben, liebt er!

  • Könnte Louis eine Superkraft wählen, es wäre das Fliegen.

  • Louis weiß selber, dass er ein Messi ist. Tatsächlich hat er noch nie jemanden getroffen, der unordentlich ist.

  • Louis steht auf Natalie Portman und Robbie Williams.

  • Vor seinem Erfolg arbeite er im Kino an der Kasse und als Kellner.

  • Louis hätte gern einen Affen als Haustier: "Ich würde gern einen Schimpansen adoptieren und eine Freundschaft für die Ewigkeit aufbauen, das wäre unglaublich."

  • Louis hasst wieder erwartend die typisch englischen baked beans.

  • Als Kind wollte Louis unbedingt auf einem Bauernhof arbeiten.

  • Seine Lieblingsfarbe ist dunkelrot

  • Wenn Louis einmal einen Sohn haben sollte, würde er ihn Leo oder Lucas nennen.

  • Laut seiner Bandkollegen hat Louis die schlimmsten Käsefüße.

  • Louis größter Lieblingssong ist 'Look After You' von The Fray

  • Louis brauch über 30 Minuten für seine perfekte Frisur

  • Sein Lieblingsland ist Frankreich. Diesen Sommer besuchte er mit Freundin Eleanor die Hauptstadt, Paris.

  • Louis lebt sein Leben nach dem Motto: "Lebe das Leben für den Moment, weil alles andere ist unklar."

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Nun gab Louis Tomlinson zu, dass er ein diebisches Problem hat.

    Manchmal fragen wir uns, was die Jungs von One Direction eigentlich treiben, jetzt wo sie ihrem vollen Boyband-Terminplan entkommen sind. Von Soloalben über Familienplanung und mega Verknalltheit ist alles mit dabei. 1D-Dad Louis schwelgt derzeit gerne in Erinnerung an seine guten alten Tage auf Tour und erzählt uns interessante Details aus seinem Leben.

    >>> Aua, Herzschmerz! Bella Hadid verrät, dass sie The Weeknd für immer lieben wird

    Doch Moment Mal. Diese Story ist wirklich zu verrückt, denn nun gab Louis zu, dass er auf Tour gerne mal was eingesteckt hat. Und nicht etwa Kleinigkeiten, sondern ganze Golf Caddies – genau, die kleinen Wägelchen mit denen man über einen Golfplatz oder durch eine Halle flitzt. In der Late Late Show von James Corden verriet Louis, wie es dazu kam.

    “Als wir auf Tour waren, haben wir oft nicht in Hotels übernachtet, sondern sind im Bus geblieben und haben den Traum gelebt. Wir sind also lange wach geblieben und haben uns gesagt ‘ok, wir haben alle miesen Filme geguckt, die wir haben, was machen wir jetzt?’ Wir sind also rausgegangen und haben uns total kindisch benommen, sind in die Konzerthallen eingebrochen und haben Golf Carts geklaut.”

    Was? Das hätten wir den Jungs gar nicht zugetraut. Irgendwann kam die Aktion aber zu einem Ende, als man Louis & Co. schließlich auf die Schliche kam. Die Reaktion? “Wir haben uns einfach unsere eigenen Gokarts gekauft.”

    >>> Das waren die umwerfendsten Outfits bei den Grammys 2017

    Ach, das Celebrity-Leben. Louis hat seine diebische Vergangenheit aber anscheinend noch nicht ganz hinter sich gelassen, denn am Ende des Gesprächs mit James Corden kündigte er ganz nonchalant an, dass er definitiv eine Late Late Show Tasse mitgehen lassen wird.

    Dienstag, 14. Februar 2017