Paris Hiltons Boyfriend hat sich den Namen des It-Girls tätowieren lassen und das Ergebnis ist... seht selbst

Seht das Resultat einer ziemlich mutigen und gleichermaßen bekloppten Aktion.

Wir selbst wissen zu gut, dass nicht jedes Tattoo rückblickend eine gute Idee ist. Aber hey, YOLO und überhaupt. Das dachte sich wohl auch Paris Hiltons Freund Chris Zylka, der sich nun den Namen seiner Freundin mit Hilfe eines ziemlich verrückten Tattoos für alle Ewigkeit unter die Haut hat stechen lassen.

>>> Diese Urlaubsfotos von Chrissy Teigen und John Legend sind wahre Kunstwerke

Die Hilton-Erbin und der Schauspieler sind zwar erst seit ein paar Monaten ein Paar, scheinen aber so verknallt zu sein, dass selbst dieses Tattoo eine romantische Idee zu sein scheint. Falls Ihr Euch fragt, wieso Paris’ neuer Freund euch so bekannt vorkommt, liegt das übrigens daran, dass er in der HBO-Serie ‘The Leftovers’ den Sohn von Justin Theroux gespielt hat.

Paris findet die Aktion mit dem Tattoo derweil total super und schrieb auf Instagram: “So ein glückliches Girl. Meine Liebe hat mich überrascht und sich meinen Namen im Disney-Font tätowieren lassen.”

>>> So genial reagieren Zendaya und Tom Holland auf die Dating-Gerüchte

Na dann wollen wir mal hoffen, dass die große Liebe – genau wie das riesige Tattoo – für immer ist.



Montag, 17. Juli 2017