So hart musste Riverdale-Star Lili Reinhart einen aufdringlichen Fan in die Schranken weisen

Niemand fasst einfach ungefragt Cole Sprouse an.

Lili Reinhart und Cole Sprouse sind ein wirklich fantastisches Paar, das eine große Anziehungskraft auf ihre Fans auswirkt. Nun ging die Fan-Liebe aber etwas zu weit, denn ein Mädchen fiel den Schauspielern ungefragt um den Hals, nur um dann auf Twitter verlauten zu lassen, wie unhöflich das Riverdale-Paar gewesen sei.

Mit dem Worten: “Ich will nur sagen: Fucking unhöfliche Leute” ließ sie eine verägerte Tirade los, um ihrer Ärger Luft zu machen. Weiter sagte sie:

“Werdet nicht berühmt, wenn ihr Privatsphäre wollt. Ihr werdet dafür bezahlt Fans zu haben, also respektiert sie auch oder seit wenigstens nett.”

>>> Liam Payne feierte den Geburtstag von One Direction mit diesen zuckersüßen Worten

Doch der aufgebrachte Fan hat die Rechnung ohne Lili ausgemacht, die ihren Lover und Kollegen auf Twitter verteidigte und die Story aus ihrer Perspektive erklärte:

“Du hast nicht das Recht auf FREMDE zuzugehen und deine Arme um sie zu werfen, als würdest du uns kennen. Das war nicht cool, sondern total unangebracht.”

>>> Zuwachs bei Riverdale – Er wird in Staffel 2 den Ex-Freund von Veronica Mars spielen

Puh, es muss für Celebrities ganz schön schwierig sein Grenzen mit ihren Fans zu setzen. Doch eigentlich ist es ja ganz einfach, denn man sollte allen Menschen – egal ob berühmt oder nicht – mit Respekt und Feingefühl begegnen, oder? Den ganzen Twitter-Beef “Lily vs. Fan” gibt es hier zu sehen.



Donnerstag, 07. September 2017