Wie bitte? Jennifer Lawrence hat damals für 'Gossip Girl' vorgesprochen

Diese Nachricht ändert alles.

Gossip Girl-Fans spitzt die Ohren, denn nun wurde bekannt, dass Jennifer Lawrence in ihren jungen Jahren für die Rolle der Serena Van Der Woodsen in der Hitserie Gossip Girl vorgesprochen hat. Könntet Ihr Euch die Oscar-Gewinnerin in der Kultserie, rund um intrigante Teenager vorstellen?

>>> Schocker der Woche – Selena Gomez hat eine Niere von ihrer besten Freundin erhalten

Der Macher der Show, Josh Schwartz, verriet das Detail aus der Seriengeschichte und erklärte dem Onlinemagazin Vulture folgendes:

“Wir haben erst später davon erfahren, aber uns wurde gesagt, dass sie definitiv vorgesprochen hatte und total enttäuscht war, dass sie die Rolle nicht bekommen hat.”

>>> Was treibt Ariana Grande eigentlich in den 60 Sekunden, bevor sie die Bühne betritt?

Das Casting von Jennifer fand statt, bevor sie mit nur 16 Jahren durch ihre Oscarnominierte-Rolle in “Winter’s Bone” bekannt wurde. Wow. Die Geschichte der Popkultur hätte einen ganz anderen Verlauf nehmen können. Auch wenn Jennifer mit einem Haarband unglaublich gut aussehen würde sind froh, dass alles so gelaufen ist, wie es ist. Schließlich könnte die Karriere von Jennifer Lawrence nicht noch mehr durch die Decke gehen und Blake Lively hat als Serena in Gossip Girl ganz neue Standards im Leben von Teenagern gesetzt. Puh.



Freitag, 15. September 2017