OMG: Becky G wurde beim Fifth Harmony-Konzert von der Bühne gezerrt, weil sie für einen Fan gehalten wurde

Die Security Guards hatten keine Ahnung, mit wem sie es zu tun haben. Seht das Video vom peinlichen Malheur hier.

Mal wieder ein ganz klarer Fall von einer richtig unangenehmen Situation. Beim Fifth Harmony Tourstop in Argentinien rannte plötzlich ein Fan auf die Bühne, der blitzschnell von einem Security Guard von den Brettern der Welt gezerrt wurde. Das einzige Problem – es war kein Fan, sondern 5Hs Support-Act Becky G.

Und die hatte ein echt ehrenwertes Anliegen. Becky bemerkte von der Seite der Bühne, dass Dinah Janes Kleid gerissen ist und wollte auf die Bühne eilen, um ihr ein Shirt um die Hüfte zu binden. Doch ihr Versuch einer Wardrobe Malfunction vorzubeugen wurde frühzeitig von einem Security Guard unterbunden, der keine Ahnung hatte, um wen es sich hier handelte.

>>> Bella Thorne hat nackt für GQ posiert und darauf bestanden, dass die Fotos nicht retuschiert wurden. Seht selbst.

Schließlich signalisierte Ally der Security, dass Becky durchaus auf der Bühne willkommen ist, und so war sie schließlich in der Lage, sich um das gerissene Kostüm von Dinah zu kümmern. Phew, gerade nochmal gut gegangen. Sieht das Meisterwerk der Peinlichkeit und die Reaktionen der Girls auf Twitter, hier.



Donnerstag, 05. Oktober 2017