Ups: Katy Perry blieb bei einem Konzert in der Luft hängen und Fans filmten das komplette Dilemma

"I'm stuck in Space!"

Popkonzerte sind heutzutage wahre Spektakel, inklusive Feuerwerk, aufwändigen Videos und elaborierter Bühnentechnik. Doch wie so oft beim Kampf von Mensch vs. Maschine, kann so einiges schief laufen. Das musste Katy Perry nun am eigenen Leib erfahren, denn sie blieb bei einem ihrer Konzerte mitten in der Luft hängen.

>>> Niall Horan wird bei Ellen DeGeneres von 'Harry Styles' erschrocken und seine Reaktion ist einfach nur das Beste

Auf der wackeligen Plattform gefangen, plauderte Katy schließlich mit ihren Fans und sinnierte darüber, wie sie wohl am besten mit dieser Situation umgehen sollte. Während sie neben einem Saturn-Modell in der Luft sitzt, sagte sie:

“Das ist das erste Mal, dass ich im Weltall festhänge. Ich weiß, ich bin so etwas wie eine Raumfahrerin, aber das Ding hängt wirklich fest. Holt lieber eure Telefone raus, das ist ein richtiger YouTube-Moment.”

>>> Robert Pattinson suchte nach der Trennung von FKA Twigs Trost bei Katy Perry

Gesagt, getan. Fans filmten das Schlamassel, während Katy sich in Rage redete und schließlich wieder sicher auf dem Boden der Tatsachen landete und sich dann noch beherzt in die Menge schmiss. Katy ist ein wahrer Rockstar – hier kommt der Beweis.



Freitag, 20. Oktober 2017