Alexander Skarsgard hat sich eine absurde Glatze zugelegt und seine Fans können damit gar nicht umgehen

Soll das etwa eine Frisur sein?

Alexander Skarsgard ist einer der heißesten Schauspieler, die je über diese Erde gewandert sind. Daran haben wir keinen Zweifel – zumindest bis jetzt, denn der True Blood-Schauspieler schockte seine Fans nun mit einem neuen Look, der so verrückt ist, dass wir gar nicht wissen, wie wir diesen Anblick verarbeiten sollen.

>>> Taylor Swifts Video zu '…Ready For It?' ist da und genauso sexy wie wir gehofft haben

Bei der Eröffnung einer neuen Louis Vuitton-Ausstellung in New York tauchte Alexander mit einer Halbglatze aus, die irgendwo zwischen Chemielehrer in den 90er-Jahren und Mönch zu verordnen ist. Kaum haben die Bilder dieser neuen ‘Frisur’ die Runde im Internet gemacht, flippten seine Fans völlig aus.

>>> Fans machen sich Sorgen um den 12-jährigen Cruz Beckham, nachdem sie dieses Foto von ihm gesehen haben

Wir gehen mal star davon aus, dass Alex sich diesen Look für seinen neuen Film The Hummingbird Project zulegen musste, in dem er an der Seite von Jesse Eisenberg zu sehen ist. Der 41-Jährige zog jede Menge Grimassen auf dem Roten Teppich und ist sich also Gott sei Dank der Tatsache bewusst, dass dieser Look nur ein temporäres Vergnügen ist.



Samstag, 28. Oktober 2017