Einfach der Beste: Harry Styles unterbricht seine Show um einem panischen Fan zu helfen

Harry hat das Herz am rechten Fleck. Seht das Video von seiner süßen Aktion, hier.

Gerade hat Harry Styles seine Europa-Tour gestartet und bisher lief alles glatt wie ein Babypopo. Doch während seiner Show in London bemerkte das emotionale Adlerauge Harry, dass ein Fan in der Menge eine Panikattacke bekam. Der Fan, der auf dem Boden zusammen brach konnte von den Security Guards in der Masse nur schwer erreicht werden, weshalb Harry die Show kurzerhand unterbrach, um dem Fan zu helfen und die Menge zu beruhigen.

“Seid ihr alle ok? Seid ihr noch bei mir? Wollt ihr ihr hoch helfen? Wenn ihr alle etwas zur Seite gehen könntet. Chillt für eine Sekunde und wir holen Hilfe.”



Dabei blieb Harry ganz ruhig und cool und regelte die Situation mit Hilfe der Security Guards wie ein Profi. Später postete der betroffene Fan, die den Namen Annie trägt, eine Reihe von Tweets, um den Moment aus ihren Augen zu schildern:

“Harry Styles hat seine komplette Show gestoppt, weil ich zerquetscht wurde und hat dann zugesehen, wie ich über die Barriere gezogen wurde. Das war eine der schlimmsten Panikattacken die ich je erlebt habe und selbst die Sanitäter waren schockiert, als sie gesehen haben in welchem Zustand ich war. Harry ist so fucking echt, ich kann es nicht glauben. Ich fühle mich wie Scheiße, aber bin so dankbar, dass Harry so ein gutes Herz hat und die Show gestoppt hat, damit die Security mir helfen konnte.”

>>> Justin Bieber versucht Selena Gomez zu beweisen, dass er ein völlig neuer Mensch ist

Obendrein hat Annie noch zwei Tickets für die Show am nächsten Abend bekommen, um den Teil des Konzerts zu sehen, den sie aufgrund der Panikattacke verpassen musste. Harry, du bist unser Held.

Mittwoch, 01. November 2017