Hat Taylor Swift etwa ihre Lyrics zu "Getaway Car" von Hilary Duff geklaut?

Diese Zeile ist wirklich exakt die Gleiche.

Taylor Swift bricht mit ihrem neuen Album ‘Reputation’ mal wieder alle Rekorde. Doch während sie sich im Erfolg suhlt, beschuldigen sie einige Leute im Internet nun damit, ihren Text im Song “Getaway Car” von einem anderen Popstar stibitzt zu haben. >>> Taylor Swifts neues Album bricht alle Rekorde – und das in der ersten Woche

Die Zeile, die der Stein des Anstoßes ist, geht so: __ X marks the spot where we fell apart."__ Genau dieselbe Zeile kommt auch in "Hilary Duffs Song ‘Breathe In. Breathe Out’ vor. Ein Zufall?

Es ist nicht das erste mal, dass Taylor des Text-Klaus beschuldigt wird. Angeblich soll die manche Zeilen in ihrem Hit ‘Shake It Off’ vom ikonischen 3LW Song ’ Playas Gon' Play’ abgeguckt haben.

Man könnte nun argumentieren, dass Taylor und ihre Songwriter die Zeile aus ‘Getaway Car’ zufällig auch geschrieben haben – doch Moment! Findige Fans kramten einen Screenshot aus den Tiefen des Internets, der Zeigt, dass Taylor 2015 auf Tumblr gefragt wurde, welcher ihr Lieblingssong von Hilary Duff sei. Die Antwort? Richtig, es ist ‘Breathe In. Breathe Out.’.

>>> Erinnert Ihr Euch noch daran, als Taylor Swift ihren Pulli falsch herum trug? Nun macht sie dieses geniale Merch daraus

Was glaubt Ihr? Hat Taylor sich etwa frech an Hilarys Song bedient, oder ist dies gar eine Hommage an sie, schließlich ist Taylor bekanntermaßen ein großer Fan von Frau Duff?

Hört hier den Track von Hilary Duff und seht die empörten Reaktionen der Fans auf Twitter.



Sonntag, 12. November 2017