Ups: Bella Hadids Nippel hat sich während der Victoria's Secret-Show in China blicken lassen

Bellas BH ist während der Runway-Show verrutscht, doch das Model ging wie ein Pro damit um.

Am Wochenende ist Bella Hadid in China für Victoria’s Secret über den Laufsteg flaniert und hat mal wieder bewiesen, dass sie einfach nur umwerfend ist. Während ihre Schwester Gigi ihr Visum nicht rechtzeitig bekommen hat um nach China zu reisen, rockte Bella den Catwalk leichtbekleidet und mit Engelsflügeln im Alleingang.

>>> Man Crush – Für Stranger Things-Star Charlie Heaton würden wir glatt nach Hawkins ziehen

Doch dann das. Während ihrer finalen Nummer, passierte Ihr eine kleine Wardrobe Malfunction, denn als sie ihre Arme hob, ließ sich doch glatt einer ihrer Nippel blicken. Das ganze wurde von den Kameras eingefangen und sah so aus.



Wir wissen nicht, ob diese Aktion wirklich ein Versehen war, denn Bella hat schon in der Vergangenheit ihre Nippel befreit – zum Beispiel bei Dior’s Masquerade Ball, bei dem sie in einem komplett durchsichtigen Kleid auflief.



Wir sind schon gespannt die ganze Show zu sehen, wenn sie am 28. November endlich im Fernsehen ausgestrahlt wird. Höchstwahrscheinlich wird der Nippel-Blitzer aus der TV-Aufzeichnung rausgeschnitten, aber die knappen Teile aus der Show lassen eh nur weniger der Fantasie übrig.

>>> Liebes-Karussell – Angeblich haben Bella Hadid und The Weeknd noch Gefühle füreinander

Foto Credit: Getty Images via MTV.com

Dienstag, 21. November 2017