Ed Sheeran hat einen James Bond-Song geschrieben, obwohl ihn niemand danach gefragt hat

Man muss eben auf alles vorbereitet sein. Seht hier, was Ed für die Welt und Bond-Fans in petto hat.

Es gibt einige große Ehren, die Musikern zu Teil werden. Eine Grammy-Nominierung zu Beispiel, oder aber auch die Anfrage, einen Song für die legendäre James Bond-Reihe zu komponieren.

Nachdem schon Adele und Sam Smith einen Song für Mr Bond geschrieben hat, liegt es doch nahe, dass ihr Landsmann Ed Sheeran ebenfalls gefragt wird, oder? Nicht so ganz, denn bisher hat ihn noch niemand darum gebeten. Aber Ed sitzt nicht einfach rum und wartet auf seine große Chance, sondern nimmt die Sache selbst in die Hand.

“Für Bond habe ich schon vor etwa drei Jahren einen Titeltrack geschrieben, nur für alle Fälle.”

Wie der Song heißt will Ed aber nicht verraten, denn es könnte ja sein, dass ihm jemand die Idee klaut. Ob sein großer Filmmoment wohl bald kommen wird? Wir wissen es nicht, aber es kursieren Gerüchte, die besagten, dass seine ‘Perfect’-Kollegin Beyoncé als nächstes an der Reihe sein wird.

>>> Taylor Swifts App, The Swift Life, ist draußen und mit diesem süßen Foto kündigte sie den Launch an

Seht hier das Interview mit Ed, in dem er über seine Bond-Träume spricht.



Montag, 18. Dezember 2017