Cole Sprouse hat einen Fan dabei erwischt, wie er ihn gegoogelt hat und seine Reaktion ist unbezahlbar

Ups, da hat wohl jemand zu auffällig den Namen vom Riverdale-Star gegoogelt.

Cole Sprouse ist momentan so sehr am durchstarten, dass es ihm schwer fällt in der Öffentlichkeit unerkannt zu bleiben. Aber anstatt wütend auf die Normalo-Paparazzi zu reagieren hat Cole einfach jede Menge Spaß mit seine neugierigen Fans.

Er selbst hat einen Instagram-Account namens Camera Duels angelegt, in dem er Fotos von seinen Fans postet, während sie ein Foto von ihm machen und gemeinsam mit Freundin Lili Reinhart posiert er gerne für Bilder mit seinen Fans.

>>> Fans haben Cole Sprouse und Lili Reinhart auf Hawaii gespottet und die Fotos sind einfach nur so gut

Nun ist ein besonders lustiger Celebrity-Moment passiert. Während Cole in einem Eis-Laden in der Schlange stand, hat ihn jemand knallhart gegoogelt um sicherzugehen, dass es sich wirklich um den echten Cole handelt. Nicht so schlau das allerdings genau vor dem Schauspieler in der Schlange zu machen.

>>> Justin Bieber und Selena Gomez wurden nach einem heißen Workout gesichtet und das Foto löst Gefühle aus

Cole griff also kurzerhand selbst zur Handy-Kamera um das Geschehen festzuhalten. Das Ganze garnierte er mit einem Foto von sich selbst, auf dem er – nun ja – ziemlich unbeeindruckt dreinschaut. Wahres Instagram-Gold, oder?



Schließlich drehte sich der Fan, der übrigens Janani heißt um und dann entstand dieses
bezaubernde Selfie. Ziemlich süß, oder? Cole soll übrigens absolut süß gewesen sein und Janani fand es total lustig, dass Cole das Google-Foto auf Instagram gepostet hat.



Photo Credit: Janani Krishnan-Jha

Freitag, 05. Januar 2018