Selena Gomez' Mutter ist gar nicht Happy, dass ihre Tochter wieder mit Justin Bieber zusammen ist

In einem neuen Interview sprach Mandy Teefey erstmals über die neue Beziehung von Jelena und ist alles andere als begeistert.

Seit Wochen fragen wir uns, was die Mutter von Selena Gomez, Mandy Teefey, wohl über die frisch aufgewärmte Romanze von ihrer Tochter und Justin Bieber zu sagen hat. Nun sprach sie mit Gossip Cop darüber, was sie wirklich denkt. Sie gab zu, dass sie “nicht glücklich” ist über die Partnerwahl ihrer Tochter, aber dass sie “ihr Leben so leben kann wie sie will, solange sie glücklich, sicher und gesund” sei.

>>> Zayn Malik hat eine total absurde Geburtstagsnachricht von Deadpool bekommen

Weiter sagte Mandy: “Sie ist 25 Jahre alt und weiß, dass mit ihrer Gesundheit einiges auf dem Spiel steht. Ich kontrolliere nicht, wie das in der Öffentlichkeit portraitiert wird, Sie ist erwachsen und kann ihre eigenen Entscheidungen treffen.”

>>> Nun bekommt Justin Bieber seine ganz eigene Museums-Ausstellung in seiner Heimatstadt

Au weia. Klingt als sei Selenas Mama nicht gerade ein Fan von Justin. Weiter nannte sie ihre Tochter jedoch “mutig” und “furchtlos” und brachte zum Ausdruck wie stolz sie auf ihre Tochter in der schweren Zeit während der Nierentransplantation war. Mit Justin hat sie jedoch seit Jahren nicht gesprochen, es scheint also noch eine Weile zu dauern, bis Selena ihren Boyfriend wieder mit nach Hause bringen darf.

Montag, 15. Januar 2018