Dolores O’Riordan, die Sängerin der 90er Band The Cranberries ist verstorben

Mit nur 46 Jahren ist die irische Sängerin plötzlich gestorben. Was wir bisher wissen, hier.

Schock. Dolores O’Riordan, die Sängerin der Kultband The Cranberries, die in den 90ern große Hits wie Zombie oder Just my Imagination hatten, ist überraschend mit nur 46 Jahren verstorben. In einem Statement, dass ein Sprecher der Sängerin BBC gegeben hat, erfahren wir folgendes:

“Die Sängerin der irischen Band The Cranberries war in London für eine kurze Recording Session. Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es keine weiteren Details. Familienmitglieder sind am Boden zerstört diese Nachricht bekommen zu haben und bitten in dieser schweren Zeit um Privatsphäre.”

Dolores hinterlässt drei Kinder, ihren 20-jährigen Sohn Taylor, und ihre beiden Töchter Molly (16) und Dakota (12). Im Mai 2017 sagte die Sängerin in einem Interview: “Die beste Zeit meines Lebens habe ich zuhause mit meiner Familie verbracht. Ich liebe es eine Mutter zu sein. Meine Kinder sehen mich nicht als eine berühmte Person, oder haben irgendwelche Erwartungen; ich bin einfach nur ihre Mama.”

Ihren letzten Post veröffentliche Dolores Anfang Januar, auf dem zu sehen ist wie sie ihre Katze hält und schreibt: “Bye bye Gio. Wir sind auf dem Weg nach Irland.”



Montag, 15. Januar 2018