Schon wieder wurde ein Taylor Swift-Stalker gefasst

  • Eine Erscheinung: Taylor Swift

  • Zwei Superstars auf dem Raodtrip durch Kalifornier: Taylor Swift und Karlie Kloss!

  • Zwei Superstars auf dem Raodtrip durch Kalifornier: Taylor Swift und Karlie Kloss!

  • Zwei Superstars auf dem Raodtrip durch Kalifornier: Taylor Swift und Karlie Kloss!

  • Zwei Superstars auf dem Raodtrip durch Kalifornier: Taylor Swift und Karlie Kloss!

  • Zwei Superstars auf dem Raodtrip durch Kalifornier: Taylor Swift und Karlie Kloss!

  • Zwei Superstars auf dem Raodtrip durch Kalifornier: Taylor Swift und Karlie Kloss!

  • Zwei Superstars auf dem Raodtrip durch Kalifornier: Taylor Swift und Karlie Kloss!

  • Zwei Superstars auf dem Raodtrip durch Kalifornier: Taylor Swift und Karlie Kloss!

  • Zwei Superstars auf dem Raodtrip durch Kalifornier: Taylor Swift und Karlie Kloss!

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Taylor hat ein echtes Stalker-Problem. Diesmal war es wieder richtig scary! Hier erfahrt Ihr, was passiert ist.

    Taylor Swift kann einem wirklich nur leid tun. Anscheinend haben Stalker eine echte Vorliebe für die blonde Country-Pop-Sängerin. Der aktuelle Fall ist schon der zweite in drei Wochen – die Probleme mit ungebetenen Gästen häufen sich bei Taylor also drastisch.

    Diesmal ist ein 38-jähriger Mann in ihr Haus in Rhode Island eingedrungen, der schon Monate zuvor mit seinem Truck Taylors Einfahrt blockiert hatte. Die damaligen Warnungen haben den Mann anscheinend nicht beeindruckt, denn nun kam der ungebetene Gast wieder. Das muss man sich mal vorstellen. Wir könnten wahrscheinlich keine Nacht mehr ruhig schlafen, wenn wir wüssten, dass da draußen Menschen lauern, die am liebsten einfach zur Haustür hereinspazieren würden.

    >>> So schlimm! Wie Stalker das Leben der Stars zerstören.

    Taylor hatte schon einige wirklich unheimliche Begegnungen mit Stalkern erleben müssen. Im May 2013 ist ein 22-Jähriger dreieinhalb Kilometer weit geschwommen, um zu Taylors Haus zu gelangen. Im Juli letzten Jahres wurde ein 55-Jähriger verhaftet, der einfach nicht von der Sängerin fernbleiben wollte.

    Und Anfang März 2014 wurde Tim Sweet in Gewahrsam genommen, der Taylor mit 735 sehr verstörenden Tweets auf die Nerven ging.

    Bei solchen Geschichten läuft es uns wirklich kalt den Rücken runter. Wir können nur hoffen, dass Taylor gut bewacht ist und nicht noch mehr Stalker auf die Idee kommen, dem Star so einen Schrecken einzujagen.

    >>> Karlie Kloss und Taylor Swift auf ihrem gemeinsamen Road-Trip – Hier gibt's die Bilder!

    Mittwoch, 26. März 2014