Werden Brangelina wieder gemeinsam vor der Kamera stehen?

  • Glücklicher denn je: Brad Pitt und Angelina Jolie

  • Angelina Jolies rechtes Bein war DAS Thema bei den Oscars 2012 - sexy oder zu viel des Guten?

  • Etwas unbequem sieht diese Pose ja schon aus. Da kann auch Brad Pitt daneben nicht mehr helfen

  • Bereits im Januar 2012 setzte Angelina Jolie auf einen sexy schwarzen Beinschlitz

  • Etwas dezenter bei den Golden Globes 2012, aber trotzdem hoch ausgeschnitten

  • Selbst bei der Premiere zu ihrem Regiedebüt "In The Land Of Blood And Honey" zeigte sie Schlitz

  • Im Mai 2011 war Angelina Jolie wohl ein bisschen freizügiger zumute...

  • Elegant und trotzdem hoch ausgeschnitten: Bei den Filmfestspielen in Cannes 2011

  • Auffällig ist, dass so gut wie alle Schlitz-Kleider aus dem Hause Versace stammen. Zufall?

  • Selbst im eher hochgeschlossenen Japan konnte Angelina nicht anders - und zeigte viel Bein

  • Ein Hauch von Nichts - und das bei den Filmfestspieln in Cannes 2009

  • Im selben Jahr setzte sie auch bei den Golden Globes auf viel Bein - wieder mal in Versace!

  • Kurz davor bei den Critics' Choice Awards - selbe Farbe, selber Schnitt, anderer Designer: Max Azria

  • 2004: Angelina Jolie entwickelte schon früh ihre Vorliebe für sexy Beinschlitze

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Seit fast zehn Jahren standen Brad Pitt und Angelina Jolie nicht mehr gemeinsam vor der Kamera. Das könnte sich nun ändern. Wir haben die Infos!

    Brangelina sind das Über-Paar schlechthin. Seit über neun Jahren sind sie schon zusammen und scharen inzwischen sechs zuckersüße Kinder um sich. Trennungsgerüchte wurden vehement bestritten und scheinen sich auch nicht bewahrheitet zu haben – die beiden sind so glücklich wie nie!

    >>> Das bestätigt auch Brangelinas Putzfrau: "Sie tun es überall"

    Angefangen hatte alles 2005, als Brad und Angelina sich beim Set von “Mr & Mrs Smith” kennen und lieben gelernt haben. Jetzt soll das Vorzeige-Hollywood-Paar bald wieder gemeinsam vor der Kamera stehen. Das Drehbuch hat keine andere als Mrs Jolie selbst geschrieben. 2011 überraschte sie bereits mit ihrem Regie-Debüt zu “The Land of Blood and Honey” und nun sind wir natürlich mehr als gespannt darauf, wie Angie sich als Drehbuchautorin macht. Ob es eine Liebesgeschichte oder doch eher ein politisches Drama sein wird ist noch ungewiss, fest steht dass die Geschichte in Europa spielen soll.

    >>> Holt Euch alle News direkt aus Hollywood bei VIVA Lala Land

    Wir freuen uns auf die Leinwand-Reunion von Brangelina, denn schließlich sehen die beiden besser aus denn je.

    Sonntag, 04. Mai 2014