Miley Cyrus zeigt uns, warum Männerslips an Frauen eine ganz schlechte Idee sind

  • Jetzt wissen wir, was Miley drunter trägt und es ist nicht gut.

  • Nope. Auch nicht besser von hinten.

  • Ok, ihre Beine kann sie sehen lassen, aber leider zieht ihre Unterbuchse unsere Aufmerksamkeit an wie ein Magnet.

  • Dann lieber ganz nackt. Echt jetzt.

  • Was für eine Entwicklung! Durch die Jahre mit Miley.

  • 2006: Vor 7 Jahren hatte Miley lange, braune Locken, das komplette Gegenteil von heute.

  • 2007: Vielleicht brachte auch Hannah Montanas blonde Mähne Miley auf den blonden Geschmack.

  • Doch Miley blieb in 2007 noch bei den braunen Haaren.

  • Schon ein paar Monate später, trat Miley mit geglätteten blonden Haaren auf.

  • 2008 kehrte sie dafür umso dunkler wieder, damals waren die Haare fast schwarz!

  • Und hier noch einmal, pechschwarze Haare - Miley erinnert uns fast schon ein bisschen an Xtina.

  • Doch schon im April 2008, kam die helleren rötlichen Haare.

  • Im Herbst 2008 entschied sich Miley für einen Pony, doch der war nur von sehr kurzer Dauer.

  • Mit diesen schönen braunen und natürlich gewellten Haaren sah man Miley fast durchgehen in 2009 und 2010

  • Nur eine Nuance heller färbte sie es Ende 2010

  • In 2011 lernen wir Miley vollkommen ohne Extensions und mit Stufenschnitt kennen.

  • Danach versuchte es Miley mit Dip-Dyed Haaren, nur die Spitzen waren blond.

  • Einen Monat später hat Miley noch die selbe Haarfarbe, nur ein wenig kürzer.

  • Anfang 2012 nahm Miley den ersten Schritt in Richtung Kurzhaarschnitt.

  • Die neue Kurzhaarfrisur konnte man in den unterschiedlichsten Styles frisieren.

  • Im Juni 2012 wurden die Haare noch einmal ein wenig länger und heller.

  • Bei den VMAs 2012 wurde dann der komplett neue Style das erste Mal vorgeführt.

  • Auch locker konnte der neue Look fallen.

  • Doch natürlich ging es NOCH kürzer, NOCH blonder und NOCH stacheliger

  • Anfang 2013, lies Miley das blond einfach rauswachsen an den Seiten und stylte sich einen Iro.

  • Danach folgte die Punk-Tolle.

  • Bei den VMAs im August erinnert uns Miley an ein 90s-Girl.

  • Und aktuell, wird das Haar oben immer länger und an den Seiten immer kürzer. Und es wird weiter gehen...

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Warum, Miley? Warum nur? Hier gibt's die Fotos von Miley in Opa-Unterhosen.

    Wer die Miley Cyrus News der letzten Monate aufmerksam verfolgt hat, dem möge auffallen, dass das erstaunliche an diesen Fotos nicht etwa die Abwesenheit von einem Oberteil ist. Nein, Miley oben ohne ist wirklich keine News mehr.

    >>> Fies! Mileys Maserati wurde stibitzt – hier gibt's alle Infos!

    Was aber hingegen auf verstörende Art und Weise unsere Aufmerksamkeit auf sich lenkt: Die Unterbuchse. Was zum Teufel soll das sein? Die Unterhose einer Oma? Oder gleich vom Opi? Wir wissen wirklich nicht, was Miley sich bei diesem “Outfit” gedacht hat und ihrem eher kurvenlosen Körper tut die überdimensionale Unterhose auch keinen gefallen.

    >>> Was für eine Entwicklung – Durch die Jahre mit Miley Cyrus, hier gibt's die Fotos!

    Oder liege ich hier total daneben? Was sagt Ihr zu diesen Fotos? Sexy oder Unterhose des Grauens?

    Freitag, 06. Juni 2014