Challenge Accepted: Warum Justin Timberlake sich für einen guten Zweck nass macht

  • Hat keine Angst vor eiskaltem Wasser: Justin Timberlake

  • Diese Stars werden heißer, je älter sie werden. Justin ist natürlich auch dabei.

  • Ashton Kutcher hat erst später in seiner Karriere zu seinem Stil.

  • Diese Fotos von Ex-VIVA Moderatorin Charlotte Roche trennen nicht nur Jahre sondern auch Welten.

  • Take That- Frontmann Gary Barlow sieht heute besser aus denn je!

  • Zu Beginn seiner Karrie war Justin Bieber süß, heute ist er heiß.

  • Vom Party Girl zur Lady: Kim Kardashian heute und 2006.

  • Auch für Ex-VIVA und MTV Moderator Klaas Heufer Umlauf arbeitet die Zeit.

  • In "Die Wilden Siebziger" war Mila Kunis das süße Mädchen von nebenan, heute ist sie eine der heißesten Schauspielerinnen Hollywoods.

  • Ob Erfolg und Style zusammen hängen? Bei Robin Thicke eindeutig!

  • Sarah Jessica Parker hat ihren Stil erst mit "Sex and the City" gefunden.

  • Sido hat heute nicht nur mehr Marnieren sondern auch mehr Stil.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Nicht hot, sondern ganz schön cool. Was es mit dem Internet-Hype der Ice Bucket-Challenge auf sich hat und warum Justin Timberlakes T-Shirt nun nass ist, seht Ihr hier im Video.

    Justin Timberlake hat sich für einen guten Zweck nicht nur klitschnass gemacht, sondern musste auch ganz schön bibbern. Er hat die Ice Bucket-Challenge (Eiswasser-Challenge) angenommen und das Ganze netterweise für uns auf Video festgehalten. Doch worum geht’s überhaupt in dieser Challenge? >>> Holt Euch hier die heißesten Musikvideos von Mr. Justin Timberlake

    Mit dieser neuen Online-Challenge soll Geld gesammelt werden, für eine Krankheit, die den komplizierten Namen Amyotrophe Lateralsklerose trägt, und eine Erkrankung des motorischen Nervensystems ist. Teilnehmer der Challenge schütten sich eiskaltes Wasser über den Kopf und spenden 10 Dollar, für alle Weicheier, die lieber schön warm bleiben wollen, gilt es 100 Dollar zu spenden.

    >>> Bei VIVA Lala Land gibt's alle Neuigkeiten aus Hollywood direkt auf Euren Screen

    Justin Timberlake hat die Challenge sowas von angenommen und sich gemeinsam mit seiner Tour Band einen Eimer Eiswasser über den Kopf geschüttet. Natürlich haben sie anschließend wesentlich mehr als nur 10 Dollar gespendet. Endlich mal eine Challenge die nicht nur dumm und gefährlich ist, wie die Bier- oder Feuer-Challenge, sondern etwas Gutes tut. Daumen Hoch, Justin – und hier das Video:



    Dienstag, 12. August 2014