Die Bilder der Traumhochzeit von George Clooney und Amal Alamuddin

    Am Wochenende stieg die Megahochzeit des ewigen Junggesellen. Was seine Braut trug und wie gut die George und Amal aussahen, hier.

    Wer hätte gedacht, dass George sich doch noch trauen würde? Am Wochenende heiratete der Schauspieler seine Liebste Amal Alamuddin in Italien und – wie könnte es anders sein – die beiden sahen einfach fabelhaft aus! In der aktuellen Ausgabe des People Magazine sind nun die ersten Bilder der Zeremonie zu sehen und wir wissen nun endlich, was Amal vor dem Altar trug: ein wunderschönes Spitzenkleid von Oscar de la Renta. Dieses exklusive Kleid ist sogar mit Perlen und Diamanten besetzt. Wow.

    >>> George Clooney ist verheiratet und wir trösten uns mit diesen Junggesellen über den Schock hinweg

    George Clooney trug übrigens einen Anzug von Armani. Dass die beiden in Italien heiraten würden war von Anfang an klar, schließlich haben sich die beiden dort kennengelernt. Neben der feierlichen Trauung gab es noch eine zweite Zeremonie, bei der die beiden absolut lässig aussahen. Amal trug einen Hosenanzug, auf den ich tierisch neidisch bin. Aber seht selbst. Das Geld, was das Mega-Paar für die Hochzeitsfotos kassiert hat, wanderte übrigens nicht in ihre eigene Tasche, sondern ging an Charity Organisationen. Feine Sache!

    >>> Alle News direkt aus Hollywood gibt's auf meinem Blog VIVA Lala Land – hier entlang!

    Dienstag, 30. September 2014