Dieses krasse Tattoo ließ Lady Gaga sich zu Ehren ihrer Fans stechen

  • Paws Up! Lady Gaga verewigt ihre Fans in Tinte.

  • MTV VMA: die verrücktesten Styles aller Zeiten!

  • Platz 15: Ein Vogel? Ein Wohn-Accessoire? Nein, Christina Aguilera bei den MTV VMA 2011.

  • Platz 14: Dieses plüschige Wesen ist Pamela Anderson - bei den MTV VMA 1999.

  • Platz 13: E.T. telefoniert hier nicht etwa nach Hause - P!nk kommt im Glam-Ufo-Look auf den Roten Teppich im Jahr 2000.

  • Platz 12: Britney Spears will im Jahr 2002 ihr Good-Girl-Image losweden - und kommt als Domina.

  • Platz 11: Diese Lackbraut ist Lil Kim bei den VMA 2000.

  • Platz 10: Destiny's Child als Bon Bons im Jahr 2001.

  • Platz 9: Jessie J ist kreativ und macht ihre Krücken zu heißen Accessoires. Im Jahr 2011 ist sie somit der Star auf dem VMA-Teppich.

  • Platz 8: 1998 stiehlt Rose McGowan in diesem Hauch von Nichts ihrem damaligen Freund Marilyn Manson die Show.

  • Platz 7: Diese Spiderwoman macht 2012 den Roten Teppich unsicher! Fast schon schlicht für Nicki Minaj.

  • Platz 6: Wer das ist? Na Lady Gaga! Hinter dem Vorhang kann man die Sängerin 2009 nur vermuten - sie ist es aber wirklich. Versprochen.

  • Platz 5: Katy Perry als Pop-Art-Kunstwerk - bei den MTV VMA 2011.

  • Platz 4: 2010 teilen sich Will.i.am und Nicki Minaj den Platz für das verrückteste Outfit.

  • Platz 3: 2009 kommt Lady Gaga als Edgar Allan Poe Figur zu unserer Awardshow.

  • Platz 2: Hello Kitty meets Mortal Kombat! Nicki Minaj in ihrem skurrilen Outfit im Jahr 2011.

  • Platz 1: na klar - Lady Gagas Fleischkleid übertrifft bis heute keiner.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Ab sofort sind Lady Gagas Monster für immer unter ihrer Haut verewigt. Wie ihr neues, riesiges Tattoo aussieht, hier.

    Lady Gaga schwimmt momentan im Glück. Ihr aktuelles Jazz-Album “Cheek to Cheek”, was sie mit der Musiklegende Tony Bennett aufgenommen hat, ist in den USA auf Platz 1 der Charts geschossen und Gaga hat diesen Anlass genutzt, um ihren treuen Fans auf ganz besondere Art zu danken.

    >>> So süß sind Lady Gaga und Tony Bennett: Hier gibt's die Bilder

    Um die Loyalität ihrer Monster zu verewigen, hat sie sich eine Monsterklaue auf den Rücken tätowieren lassen – das ultimative Handzeichen ihrer Fans, was bei ihren Konzerten in Massen zu sehen ist.

    >>> What? Diese Freak-Krankheit hat Lady Gaga ins Krankenhaus gebracht

    Zu dem Foto schrieb sie: “Ich habe mir dieses Tattoo machen lassen, um meine Fans zu ehren. Ihr seid so treu und ich bin jeden Tag so froh und glücklich euch zu haben. Paws up, I’ll be a monster4life”. Und so sieht das Kunstwerk aus:



    Freitag, 03. Oktober 2014