Christian Bale wird Steve Jobs im neuen Biopic spielen

  • Herzlichen Glückwunsch, Christian Bale! Er hat die begehrte Rolle des Steve Jobs abgestaubt.

  • Das sind die überbezahltesten Schauspieler und Schauspielerinnen in Hollywood!

  • Platz 10 geht an Sarah Jessica Parker.

  • Ja, da guckt er ganz verwirrt. Ben Stiller landet auf Platz 9.

  • Schleudersitz in 3, 2, 1.... Oscar-Preisträger Denzel Washington liegt auf Platz 8.

  • Daumen hoch? Ähhh, nein. Adam Sandler landet auf der Platz 7 auf der Liste der fleischgewordenen Geldverschwendung.

  • Er kann's nicht fassen: Platz 6 für Nicolas Cage.

  • Auch dieser Traumkörper kann Jack Black nicht vor dem fünften Platz retten.

  • Hey Spielberg, ruf mich an! Sandra Bullocks Telefon wird nach Platz 4 demnächst wohl deutlich seltener klingeln.

  • Villa ist eh schon bezahlt, ätsch! Reese Witherspoon ist Nummer 3 der überbezahltesten Schauspieler.

  • Gar nicht mal so witzig.... Katherine Heigl ist die überbezahlteste weibliche Schauspielerin Hollywoods.

  • Lachen über schlechte Zeiten: Wir präsentieren den überbezahltesten Schauspieler - Eddie Murphy!

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Der großartige Drehbuchautor Aaron Sorkin hat gesprochen: Christian Bale wird Steve Jobs verkörpern. Warum er genau der Richtige dafür ist, erfahrt Ihr hier.

    Wer schon einmal den nervenaufreibenden Film “American Psycho” mit Christian Bale gesehen hat, weiß, dass dieser Mann ein wirklich intensiver Schauspieler ist. Mich verfolgt er jedenfalls bis heute in Albträumen und auch als düsterer Batman war Christian Bale die perfekte Besetzung.

    >>> Auf VIVA Popcorn bekommt Ihr alle Infos rund um die besten neuen Kinofilme

    Nun wird er in eine für ihn sehr ungewöhnliche Rolle schlüpfen – nämlich in die des verstorbenen Apple Gründers Steve Jobs. Seit Tagen kreisen die Gerüchte darum, dass Christian Bale in Verhandlungen sei, die Rolle des charismatischen Geeks zu spielen, aber nun hat Aaron Sorkin, der Drehbuchautor des Films, bestätigt, dass Christian die Rolle wirklich bekommen hat. Angeblich musste er nichtmal dafür vorsprechen. Sorkin sagte in einem Interview:

    “Diese Rolle ist extrem schwierig. Er muss mehr Worte in diesem Film sagen, als andere Leute in drei Filmen zusammen. Es gibt keine Szene oder Einstellung, in der er nicht zu sehen ist. Es ist so eine extrem schwere Figur und er (Christian) wird uns alle umhauen.”

    >>> Ein Trend für Nerds: Normcore bahnt sich den Weg in die Modewelt

    Daran haben wir gar keinen Zweifel. Christian Bale hatte allerdings starke Konkurrenten, zum Beispiel kam letzte Woche raus, das Leonardo DiCaprio aus dem Rennen um die Rolle ist. Andere potenzielle Kandidaten waren Matt Damon, Ben Affleck und Bradley Cooper. Wir sind schon super gespannt auf den neuen Steve Jobs-Streifen, bei dem Danny Boyle Regie führen wird. Einen Namen hat der Film übrigens noch nicht.

    Donnerstag, 23. Oktober 2014