Tyga boykottiert Club, weil seine Freundin Kylie Jenner nicht rein darf

  • Weil Kylie nicht in den Club durfte, schmiss Tyga das Handtuch.

  • Klickt Euch hier durch die Jahre mit Kendall und Kylie Jenner.

  • Wie süß: Kendall und Kylie 2003 mit ihren Eltern, Bruce und Kris Jenner, bei einem Celebritiy-Marathon in Los Angeles.

  • Kendall und Kylie im Jahr 2008 bei den KIIS-FM's Wango Tango-Konzert. Damals lief 'Keeping Up with the Kardashians' bereits ein Jahr im TV.

  • Die Kardashian-Jenner-Geschwister im Jahr 2008.

  • Ein Jahr später, selbe Veranstaltung: Kylie und Kendall Jenner mit Kim Kardashian beim KIIS-FM's Wango Tango 2009.

  • Und 2010 zusammen mit Bruder Rob Kardashian.

  • Wer sieht denn da schon so erwachsen aus? Kendall und Kylie Jenner bei einer Filmpremiere 2010 mit Khloé Kardashian.

  • Langsam sind sie echte Ladys: Kylie und Kendall Jenner im Jahr 2011.

  • Bei diesem Auftritt von Kendall und Kylie 2011 ist definitiv schon jede Menge "Fashion In The Air".

  • Kendall und Kylie im Frühjahr 2012 bei der Premiere von "Die Tribute von Panem".

  • Kylie und Kendall bei einem Event im Sommer 2012.

  • Kendall und Kylie vereint auf dem Laufsteg bei der "The Heart Truth Fashion"-Show 2013.

  • Heiß: Kendall im superknappen Kleid und Kylie mit neuer Frisur im Sommer 2013.

  • Kylie und Kendall beim Feiern auf dem "Coachella-Festival" im Sommer 2014.

  • August 2014: Innerhalb von sechs Jahren haben sich Kylie und Kendall von süßen Mädchen zu wahren Fashion-Ikonen gewandelt.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Rapper Tyga sagte zum Ärger seiner Fans einen Auftritt ab, weil Kylie Jenner einfach nicht mit in den Club durfte. Was genau passiert ist, hier.

    Tyga ist der Boyfriend der Stunde. Nachdem sich die Betreiber eines Clubs in Hollywood weigerten seine 17-jährige Freundin Kylie Jenner reinzulassen, wurde der Rapper so fuchsteufelswild, dass er seinen Auftritt einfach sausen ließ. Das verärgerte eine Alkohol-Firma, die der Sponsor des Abends war natürlich sehr, aber Tyga hat seine Prinzipien.

    >>> Zu jung für eine Rap-Karriere? Kylie Jenner will die neue Iggy Azalea werden

    Die hat der Staat Kalifornien aber eben auch. Unter 21 gibt’s einfach kein Durchkommen an den harten Türen der Clubs. Da wird auch keine Promi-Ausnahme gemacht. Jetzt hat Tyga natürlich richtig Ärger am Hals. Nun müssen die beiden wohl noch vier Jahre warten, bis sie gemeinsam durch die Clubs ziehen können. Was meint Ihr, ist das 21-Gesetz absolut übertrieben oder findet Ihr es gut, dass Kylie genauso behandelt wird, wie alle anderen in ihrem Alter?

    >>> Durch die Jahre mit Kylie und Kendall Jenner – hier gibt's alle Fotos

    Mittwoch, 19. November 2014