Hat Harry Styles wirklich 1989 Rosen an Taylor Swift geschickt? Jetzt redet er Klartext

  • Hat Harry Taylor wirklich mit Rosen überhäuft?

  • Ein Video zum Niederknien: Taylor Swifts "Blank Space".

  • Es fängt alles ganz harmlos an: Frühstück im Bett mit Katze. Aber nicht irgendeiner Katze. Das ist Taylors Katze Olivia Benson.

  • Außerdem teilt sich Taylor ihr Schlafzimmer mit zwei weißen Pferden. Warum auch nicht.

  • Ein schöner Fremder tritt auf den Plan. Taylor erwartet ihn schon.

  • Ui ui ui, wenn dieser super sexy Auftritt nicht jedem Mann den Kopf verdreht.

  • Der schöne Fremde verfällt ihr natürlich auch umgehend. Taylor kennt halt alle Tricks: Ein bisschen mädchenhaftes Geflirte.

  • Ein romantisches Picknick im Park.

  • Ein roter Apfel als Symbol für die Sünde.

  • Doch auf einmal schlägt die Stimmung ins Gegenteil um.

  • Aus Geturtel wird Hardcore-Drama.

  • Inklusive Klamotten zerschneiden.

  • Luxusschlitten zertrümmern.

  • Und Honeymoon-Torte massakrieren. Don't mess with Taylor.

  • Und dann steht Taylor noch auf einem Pferd. Warum? Nur so.

  • Und was erwartet uns am Ende des Clips? Doch ein Happy End mit romantischer Versöhnung? Wartet es ab.

  • Kann kein Wässerchen trüben, unsere Taylor. Oder doch?

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Momentan kursieren Gerüchte, die besagen, dass zwischen "Haylor" wieder die große Liebe entfacht ist. Was ist dran an den Gerüchten? Hier klärt der 1D-Boy höchstpersönlich auf, was Sache ist.

    Taylor Swift ist nicht nur eine der erfolgreichsten Sängerinnen überhaupt, sondern obendrein auch noch ziemlich begehrt. Sie hat einfach so eine starke Anziehungskraft auf ihre Bewunderer, dass sogar ihr Ex-Boyfriend Harry Styles wieder ganz angetan von Taylor sein soll. Nachdem ihr Album “1989” auf Platz 1 der Charts schoss, soll Harry ihr angeblich 1989 Rosen geschickt haben.

    >>> 15 Dinge, die Euch in Taylors grandiosem Video zu "Blank Space" erwarten, gibt's hier

    Ist da wirklich was dran? In der Talkshow von Ellen DeGeneres, wurde der One Direction-Beau auf dieses Gerücht angesprochen. Dazu sagte der Wuschelkopf:

    “Ich habe von dem Gerücht gehört, ich weiß aber nichts über die Rosen. Ich fürchte es war jemand anders und ich wurde fälschlicherweise zum Absender erklärt”

    >>> Was sagt Harry Styles eigentlich dazu, Thema in Taylor Swifts Songs zu sein? Das hier.

    Während Harry dieses Geständnis machte, kicherte der Rest der Truppe in sich hinein. Denn auch wenn Harry wirklich nicht der Rosenkavalier gewesen ist, könnte es dennoch sein, dass Haylor bald wieder öfter in den Schlagzeilen sind. Am Mittwochabend wurden die beiden nämlich gemeinsam bei einem Konzert in Hollywood gesichtet. Ob es wohl eine gute Idee ist, wenn die beiden Megastars es noch einmal miteinander versuchen? Was meint Ihr?

    >>> Super Sache: Harry Styles erklärt, dass Liebe kein bestimmtes Geschlecht kennt

    Und weil es zu schön es, um es Euch vorzuenthalten: In der Show von Jimmy Kimmel nahmen die 1D-Jungs das süßeste Selfie der Welt auf. Samt kleiner Kinder und Katzenbabys. Aww:



    Freitag, 21. November 2014