Eva Mendes redet das erste Mal über ihre neue Rolle als Mutter: "Ich bin total erschöpft"

  • Glücklich und komplett im Eimer: Eva Mendes

  • Eva ist nicht die erste große Liebe von Ryan. Hier kommt die ultimative "Ryan und die Frauen"-Galerie.

  • Die aktuelle Frau an Ryan Goslings Seite: Eva Mendes © Getty Images

  • Flirten inklusive - hier das Beweisfoto © Getty Images

  • Olivia Wilde und Ryan Gosling verbrachten im Frühjahr 2011 jede Menge Zeit © Getty Images

  • Die Gerüchteküche brodelte, die Sprecher sagten "Nein": Ryan und Carey Mulligan © Getty Images

  • Knuddelnd wurde er 2010 mit Blake Lively gesichtet © Getty Images

  • Eine offizielle Bestätigung kam nie: Ryan Gosling und Michelle Williams © Getty Images

  • Aber "Dexter"-Schauspielerin Jamie Murray verbrachte Neujahr mit ihm © Getty Images

  • Mit Kat Dennings wurde Ryan in Disneyland 2009 erwischt © Getty Images

  • Bei den Dreharbeiten zu "The Notebook" funkte es: Ryan und Rachel McAdams © Getty Images

  • 2004 hielten sich Gerüchte, er date "X-Men"-Schauspielerin Famke Janssen © Getty Images

  • 2002 bis 2003 ein Paar: Ryan Gosling und Sandra Bullock © Getty Images

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Die Schauspielerin ist bekannt dafür, so gut wie nichts über ihr Privatleben auszuplaudern. Nun verriet sie aber erstmals, wie sie sich als frisch gebackene Mutti fühlt. Was sie zu sagen hat, hier.

    Stolze acht Wochen ist die kleine Esmeralda Amada nun schon alt – es ist also endlich an der Zeit ein paar Details zum Familienleben der Goslings zu erfahren. Die sonst so private Eva Mendes öffnete sich nun dem Online Magazin Violet Grey und ließ die Welt an den Sorgen einer neuen Mutti teilhaben:

    “Ich bin komplett erschöpft. Ich dachte meine wilden Nächte wären vorbei, aber dies sind einige der wildesten Nächte, die ich jemals hatte. Ich mache alles ohne Nanny, aber ich bin durchaus offen dafür, in Zukunft ein Kindermädchen zu haben. Esmeralda hat zwei unglaublich tolle Großmütter und fantastische Tanten, die vorbeikommen und mir helfen.”

    Klingt, als wäre Eva gut versorgt. Nur: Kein Wort von Ryan Gosling? Der Herr Papa musste leider direkt nach der Geburt nach Atlanta zu einem Filmdreh fliegen, weshalb er und seine neue Familie quasi eine Fernbeziehung führen müssen.

    >>> So ist Ryan Gosling trotz Abwesenheit ein super Papa – alle Infos, hier

    Was ihre Rolle als Mutter angeht, ist Eva trotz ihres Celebrity-Status komplett umgeworfen. Sie leidet zudem an den gleichen Ängsten und Sorgen, wie jede andere Mama. Im Interview sagte sie weiter:

    “Ich versuche nicht zu viele Dinge zu googeln, weil das echt Angst macht, aber ich gehe auf babycenter.com und lese mir die Kommentare von anderen Müttern durch, weil ich darin sehr viel Trost finde. Zu wissen, dass man nicht allein ist und dass andere Mütter das Gleiche durchmachen, lässt mich die Nächte überstehen.”

    >>> Esmeralda Amada? So sind Eva und Ryan auf den Namen ihrer kleinen Tochter gekommen

    Wir können es nicht abwarten, endlich das erste Familienfoto der Goslings zu sehen!

    Donnerstag, 27. November 2014