Schmust Lorde nun mit der Porno-Industrie?

    Warum die Schmuddel-Industrie nun am Megastar interessiert ist und wieso Lorde bald bei den Oscars der Schmuddel-Filmchen auftreten könnte, erfahrt Ihr hier.

    Jetzt, da Lorde (zumindest in Deutschland) volljährig ist, spricht der “Pure Heroine”-Star immer öfter über Erwachsenen-Themen. Außerdem hat sie sich den ein- oder anderen neuen Kumpel aus dem Erwachsenen-Business gesucht. Yep, Lorde ist nun dicke mit dem Porno-Star James Deen. Der bekundete seine Zuneigung zum Neuseeländischen Star per Twitter, woraufhin Lorde das Kompliment zurück gab… natürlich wegen James’ jugendfreiem Spielfilm “The Canyons”.

    >>> Die besten Star-News aus Hollywood bekommt Ihr bei meinem Blog VIVA Lala Land

    Danach folgten noch einige süße Twitter-Annäherungen, bis schließlich die “Adult Video News (AVN)” auf Lordes Begeisterung für den Porno-Schauspieler aufmerksam wurde und der 18-Jährigen anbot, bei ihrer Award-Show zu performen – quasi den Oscars der Sex Film-Industrie. Angeblich würde Lordes “Leidenschaft für gute Geschichten” sie zur perfekten Kandidatin machen.

    >>> Lorde sagt Diplo die Meinung und kommentiert seinen "kleinen Penis"

    Bisher hat Lorde sich nicht zu dieser Einladung geäußert, wir sind gespannt, ob sie tatsächlich in Erwägung zieht, bei dieser Show aufzutreten. Ihre Manager drehen bestimmt schon durch.

    Mittwoch, 10. Dezember 2014