Update: Louis Tomlinson vs. Naughty Boy - Twitter-Krieg um Zayn Malik und ersten Solo Song

    Was geht denn hier ab? Naughty Boy postete ein kryptisches Video mit dem Titel "Zaughty" und verärgert damit nicht nur One Direction-Fans, sondern auch Louis Tomlinson. Kurz darauf folgt Zayns erster Solo Song. Den ganzen Beef gibt's hier.

    Unsere Tränen sind noch nicht einmal getrocknet, da geht das Drama um One Direction direkt weiter. Seit einiger Zeit, schon vor dem Ausstieg von Zayn Malik, haben wir erfahren, dass der Ex 1D-Beau eine Kollaboration mit Produzent Naughty Boy am laufen hat. Daran haben wir auch ganz und gar nichts auszusetzen, allerdings hat Naughty Boy wirklich nicht gerade den richtigen Zeitpunkt ausgewählt, um diese Zusammenarbeit anzukündigen.

    >>> Hat Zayn Malik Perrie Edwards etwa doch betrogen? Ein schwedisches Model packt pikante Details aus

    Er postete ein Video dem Titel “Zaughty”, der eine Mischung aus Naughty Boy und Zayn darstellt und um ganz ehrlich zu sein – wir haben keine Ahnung, was dieses Video darstellen soll. Die ziemlich zeitige Ankündigung von Zayns Soloprojekt verärgerte jedenfalls nicht nur die One Direction-Fans, die noch schwer an dem Verlust zu knabbern haben, sondern auch Louis Tomlinson, der seinem Ärger auf Twitter Luft machte.



    Und wie sich jetzt herausstellt, ist es nicht nur bei der Ankündigung geblieben. Naughty Boy hat nämlich ein Sample des ersten Solo-Songs von Zayn auf Soundcloud veröfentlicht. Hier könnt Ihr reinhören:



    Was sagt Ihr zum Twitter-Drama um “Zaughty” und der Kollaboraion von Zayn und Naughty Boy? Findet Ihr es zu früh für die Zusammenarbeit von Zayn Malik und Naughty Boy?

    >>> Endlich! Hier spricht Zayn Malik erstmals über seinen Ausstieg

    Dienstag, 31. März 2015