So habt ihr Justin Bieber noch nicht erlebt: Beim Auto-Karaoke in Los Angeles

  • "Baby, Baby, Baby ohh" - Wie gerne hätten wir beim Carpool Karaoke mitgemacht.

  • Hallöchen. Die neue Fotostrecke von Justin Bieber in Men's Health ist der Wahnsinn.

  • Justin macht eine super Figur und kann seine Muskeln wirklich zeigen.

  • Nix mit Photoshop!

  • Justin versucht nicht nur seinen Körper fit zu halten, er will auch ein besserer Mensch werden.

  • Puh, erstmal ne kleine Verschnaufpause.

  • Justin hat sich im letzten Jahr vom Bad Boy zu einem richtigen Mann gewandelt.

  • Diese Teile sehen gar nicht mal so leicht aus!

  • Jetzt wollen wir am liebsten auch gleich ins Fitnessstudio.

  • Hier gibt's Kloppe.

  • Das Cover ist ganz schön sexy geraten.

  • Die Fotos in der aktuellen Men's Health sind wirklich gelungen.

  • Und noch ein paar Klimmzüge.

  • Wir bekommen gar nicht genug von diesen Bildern.

  • Tschau Justin, danke, dass wir dir beim Trainieren zugucken durften!

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Wie es aussieht, wenn Justin Bieber zu seinen Hits singend durch LA cruist und nebenbei lässig einen Rubik's Cube löst, seht Ihr hier.

    Justin Bieber ist ein richtiger Witzbold! Während er beim ‘Comedy Central Roast of Justin Bieber’ schon bewiesen hat, dass er ordentlich einstecken kann, zeigt er uns nun, dass er auch extrem charmant und lustig sein kann.

    >>> Justin Bieber zeigt uns seine neue Frisur im "König der Löwen"-Style

    Im Rahmen der “Late Late Show” mit Host James Cordon, hat Justin beim sogenannten “Carpool Karaoke” mitgemacht, was bedeutet, dass James seine Gäste mit einem Auto abholt und dann zu den größten Ohrwürmern durch die Gegend cruist. Das allein ist schon mega unterhaltsam, aber es wird noch besser. Justin kann nämlich tatsächlich einen Rubik’s Cube (oder auch “Zauberwürfel”) in weniger als zwei Minuten lösen. Wir sind von den Socken, aber seht selbst:



    >>> Hier kommen die besten Szenen aus dem 'Comedy Central Roast of Justin Bieber'

    Donnerstag, 21. Mai 2015