Baby now we got Bad Blood? Miley Cyrus & Patrick Schwarzenegger gehen sich aus dem Weg

    Es war die Romanze des Jahres, doch jetzt können sich die beiden nicht mehr riechen. Was abging, als Miley und Patrick sich auf einer Party trafen, hier.

    Wir haben so sehr gehofft, dass Miley Cyrus und Patrick Schwarzenegger nach den Betrugs-Gerüchten wieder die Kurve kriegen. Doch leider sieht es ganz und gar nicht danach aus. Nach ihrer Trennung vor einigen Wochen haben sich die Sängerin und der Arnie-Spross nun erstmals zufällig auf einer Party getroffen. Ein freudiges Wiedersehen war das wohl nicht.

    >>> Wer ist next? Hier kommt die komplette Dating-Chronik von Miley Cyrus

    Bei der Geburtstagsparty des Schmuckdesigners Markus Molinari in einer Karaoke-Bar gingen sich die beiden laut Augenzeugen komplett aus dem Weg. Miley und Patrick sollen sich nicht einmal Hallo gesagt haben. Stattdessen hatte Miley einen spitzen Abend und sang zusammen mit Selena Gomez und Katy Perry den Rock-Klassiker “Don’t Stop Believing”. Ein Partygast berichtet:

    “Miley sah fantastisch aus und es schien sie gar nicht zu interessieren, dass Patrick da war. Sie scheint komplett über ihn hinweg zu sein.”

    >>> Miley Cyrus widmet ihrem toten Fisch einen Song und bricht bei der Performance in Tränen aus. Hier gibt's das Video

    Au weia. Das hört sich nicht danach an, als würde es noch eine Chance für Patrick und Miley geben. Schade eigentlich, oder?

    Dienstag, 02. Juni 2015