Taylor Swift Mysterium des Tages: Warum wandert der Megastar rückwärts?

  • Wiso Taylor Swift ab sofort im Rückwärtsgang unterwegs ist, erklärt sie hier.

  • Der coolste Platz der Welt: Diese Stars waren schon mal zu Besuch bei Taylor Swift.

  • Olivia Culpo und Nick Jonas vor Taylors Wohung in New York.

  • Hottie Shawn Mendes besuchte Taylors BDay-Party.

  • Hoffentlich, hoffentlich, hoffentlich haben Ariana Grande und Taylor über ein Duet gesprochen.

  • Klar, auch Kendall Jenner und Cara Delevingne hängen ab und zu bei Taylor in New York rum.

  • Business-Meeting?! Justin Timberlake und Jay-Z waren bei Taylor.

  • Gegen einen Besuch von Ansel Elgort hätten wir auch nichts.

  • Taylor ist die Patentante von Jaime Kings Kind. Klar, dass da ab und zu ein Besuch fällig ist.

  • Sam Smith hing auch schon bei Taylor ab.

  • Lena Dunham besuchte Taylor im April 2014.

  • Michael Clifford nach Taylors BDay-Party.

  • Emma Roberts kam für einen kleinen Besuch vorbei.

  • Selena Gomez wohnt ja schon fast bei ihrer BFF.

  • Bestie Karlie Kloss geht bei Taylor ständig ein und aus.

  • Hoher Besuch: Jay-Z und Beyonce.

  • Klar, das auch Charli XCX mal bei Taylor vorbei schaut.

  • Selbstverständlich chillt auch Camila Cabello mit Taylor bei Taylor.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Wieso um Gottes willen läuft Taylor Swift rückwärts durch den Wald? Hat sie etwa eine neue Sportart erfunden? Den guten Grund dafür, erfahrt Ihr hier.

    Wenn Taylor Swift nicht gerade wie wild auf Konzerten oder Awardshows abtanzt, hält sich der Megastar gerne mit Wanderungen fit. Nun wurde sie dabei gesichtet, wie sie rückwärts durch die Natur stapft. Ein neuer Sporttrend? Nein, Taylor versucht mit diesem Trick fiese Paparazzi fernzuhalten.

    >>> Aua! Dieser Stunt-Fail von Taylor Swift hätte richtig schmerzhaft ausgehen können. Hier kommt der Clip

    Auf die geniale Idee ist Taylor bereits vor ein paar Monaten gekommen, als sie den Weg von ihrer Garage zum Auto im Rückwärtsgang meisterte, um ihr Gesicht vor aufdringlichen Fotografen zu verstecken. Nachdem nun ein Bild im Netz auftauchte, auf dem Taylor beim Rückwärtsgehen in der Natur zu sehen ist, fragten sich viele: Absolviert Taylor hier etwa einen Alkoholtest? Ist sie Teil einer Teambildenden Maßnahme? Oder ist sie einfach nur ihr wunderbares und seltsames Selbst?

    >>> Diese Story beschert uns Gänsehaut: Taylor Swift hat – indirekt – drei Teenagern das Leben gerettet

    Taylor verriet schließlich höchstpersönlich per Tumblr, warum sie ab sofort falsch rum durchs Leben geht:

    “Ich habe den Typen mit der Kamera gesehen und war nicht in der Stimmung, also bin ich den ganzen Pfad rückwärts gewandert und mein Security Guard hat mir gesagt, wann ich eine Kurve einschlagen muss.”

    Taylor Swift: 1, Paparazzi: 0. Hier kommt Taylors Post:



    Mittwoch, 03. Juni 2015