Darum sind Fans auf der ganzen Welt von Beyoncés "großer Ankündigung" enttäuscht

  • Beyoncé ernährt sich vegan. Aha.

  • Hier kommen die besten Bilder aus dem Clip zu Feeling Myself

  • Was für ein Traumduo: Nicki Minaj und Beyoncé.

  • Das Musikvideo zu Feeling Myself wurde exklusiv auf Tidal, dem neuen Musikstreaming-Service von Jay Z, veröffentlicht.

  • Baddest bitches in town: Nicki und Bey.

  • Die beiden sehen aus, als hätten sie jede Menge Spaß.

  • Bei dieser Girls-Party wären wir zu gerne dabei gewesen.

  • Yes!

  • Fühlt Ihr Euch auch schon selbst?

  • Feeling Myself macht so richtig Bock auf den Sommer.

  • Ab und zu muss man sich mal tief in die Augen blicken.

  • Bis einer weint.. äh lacht.

  • Lecker.

  • Todescool: Beyoncé und Nicki Minaj im Doppelpack.

  • Wir wollen Nickis Badeanzug. Sofort.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Die amerikanischen Medien haben eine riesengroße Beyoncé-Ankündigung versprochen. Ein neues Album? Eine Tour? Nee. Das hier.

    Wenn amerikanische Medien eines können, dann ist es aus jeder noch so popeligen Nachricht einen Elefanten zu machen. Das neueste Beispiel von bodenloser Überhypung traf gestern tausende Beyoncé-Fans, die sich auf eine weltbewegende Neuigkeit ihrer Lieblingskünstlerin gefreut hatten.

    >>> Moment mal – ist das nicht ein Cheeseburger? Hier kommen die besten Bilder aus Nicki Minajs und Beyoncés "Feeling Myself"

    Mit den Worten “Beyoncé hat etwas unglaubliches mitzuteilen” und “Ihr werdet es lieben” machte die Morgensendung “Good Morning America” den kompletten Bienenstock verrückt. Menschen machten blau, stellten ihre Wecker auf unsägliche Uhrzeiten und ließen alles stehen und liegen, um sich diese Ankündigung nicht entgehen zu lassen. Und dann das: Beyoncé ernährt sich ab sofort vegan.

    >>> #BeyonceAlwaysOnBeat: Hier kommt der Beweis, dass Bey niemals aus dem Takt zu bringen ist

    Nicht falsch verstehen, es ist toll von Beyoncé, dass sie ab sofort auf jegliche Tierprodukte verzichten will, aber die Fans haben sich einfach etwas anderes erhofft. Seht hier die maßlos übertriebene Ankündigung dieser “News” und die ziemlich enttäuschten Reaktionen ihrer Fans:



    Dienstag, 09. Juni 2015