Kim Kardashian hat eine neue Wachsfigur und natürlich knipst diese ein Selfie

    Kims "Signature Move"? Natürlich mit ausgerecktem Arm und Handy in der Hand. Hier gibt's alle Facetten ihrer absurden neuen Wachsfigur bei Madame Tussaud's.

    Wachsfiguren von Stars können ganz schön gruselig sein. Manchmal trifft Madame Tussaud’s den Nagel aber auf den Kopf, wie wir am aktuellen Beispiel von Kim Kardashian sehen können. Ihr Wachs-Alter Ego in England knipst nämlich ganz nonchalant ein Selfie von sich selbst.

    >>> Endgültig aus uns vorbei: Kourtney Kardashian trennt sich von Scott Disick. Die Gründe erfahrt Ihr hier

    Anstatt einfach nur starr in den Raum zu glotzen, verfügt Wachs-Kim so fast über menschliche Qualitäten. Und natürlich hat Kim Kardashians Wachs-Zwilling nur Augen für sich selbst. Das Extra-Gimmick: Die Hintergründe, die auf einer Leinwand hinter Kim zu sehen sind, wechseln ständig und so geht Kims Wachsfigur regelrecht auf Weltreise. Absurd und irgendwie schön, oder?

    >>> Hier kommen die neuen Fotos von Kendall Jenners sexy Calvin Klein-Kampagne

    Donnerstag, 09. Juli 2015