Ihr glaubt nicht, wer beinahe Rachel in "Friends" gespielt hätte

  • "Friends" ohne Jennifer Aniston? Kaum vorzustellen!

  • Taylor liebt Jennifer Anistons 90s-Look. Seht hier die besten Zwillings-Looks.

  • Die Latzhose ist wieder da und das ist tatsächlich gut so.

  • Hemd unter T-Shirt? Der ultimative 90s-Look.

  • Der sexy Anzug/Jumpsuit. Sowohl Taylor als auch Rachel sehen darin einfach umwerfend aus.

  • Der kurze Karo-Rock und das schwarze Shirt. Ein Klassiker.

  • Der College-Jumper gepaart mit einer super kurzen Hose, ist ein echt sexy Look.

  • Manchmal scheint Taylor Swift sich auch Inspiration von Phoebe abzuholen.

  • In den frühen Stationen ihrer Karriere sehen wir ganz klare Parallelen zu Phoebe.

  • Hier kommt der ultimative Beweis, dass Taylor Swift ein Rachel Green-Fan ist.

  • Tadaa!

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Jennifer Aniston gehört zu "Friends" (und Ross) wie der Name an unserer Tür. Fast hätte aber eine andere Schauspielerin die Rolle eingesackt. Wer es ist, erfahrt Ihr hier.

    Könnt Ihr Euch “Friends” ohne Jennifer Aniston aka Rachel vorstellen? Wir nicht! Beinahe wäre es aber genau dazu gekommen, denn eine andere TV-Lady war bereit, die Rolle abzugreifen: Jane Krakowski.



    Falls Ihr Euch jetzt fragt, wer Jane Krakowski überhaupt ist, will ich Euch kurz aufklären. Jane spielt eine neurotische Schauspielerin in Tina Feys Comedy-Serie “30 Rock” und ist ebenfalls in der Netflix-Serie "Unbreakable Kimmy Schmidt zu sehen. Die 46-jährige Schauspielerin war am Wochenende bei den Emmys zu Gast und ließ dort verlauten, dass sie damals für die Rolle der Rachel in “Friends” vorgesprochen hat:

    “Ich habe wie jeder andere Schauspieler auf der Welt die Audition für ‘Friends’ besucht. Ich wünschte ich hätte diese Rolle bekommen… ich habe übrigens für die Rolle von Rachel vorgesprochen, bin aber nicht sehr weit gekommen.”

    >>> Woha! Megan Fox ist das neue Girl in unserer Lieblingsserie New Girl – alles, was Ihr dazu wissen müsst, hier

    Auch wenn wir uns ganz und gar nicht vorstellen können, dass Ross Geller jemals eine andere Frau hätte so anbeten können wie Jennifer Aniston, sind wir große Fans von Jane. Ihr auch?

    >>> Emmy-Fieber: Das sind die 10 besten Red Carpet-Looks der Emmys 2015

    Montag, 21. September 2015