Was geht mit Nick Jonas? Selena Gomez redet Klartext

  • Dieses Foto sorgte für Liebes-Gerüchte um Selena Gomez und Nick Jonas. Nicht verwunderlich, oder?

  • Das ist übrigens Selenas Buddy Charlie Puth. Auch er ist nur ein guter Freund. Selena ist also weiterhin Single.

  • Selenas neues Albumcover ist ganz schön nackig. Hier kommen 19 Albumcover sind in die Geschichte eingegangen.

  • Selena Gomez: Revival - man ahnt es schon, auf Selenas neuster Platte wird es ziemlich persönlich zugehen.

  • Ciara: Jackie - Ciaras neues Albumcover sieht total nach 90er Jahre aus und ist wunderschön.

  • Bat For Lashes: The Haunted Man - stark und extrem ästhetisch. Dieses Cover von Bat For Lashes ist einfach nur genial.

  • Janet Jackson: Janet - Das Cover verrät nicht zu viel, aber das dazugehörige Cover des Rolling Stone-Magazines im Jahre 1993 zeigte Janet komplett nackt. Ihr Ehemann verdeckte ihre Brüste.

  • Britney Spears: Britney Jean - Mit "Britney Jean" war die unschuldige Phase der Popprinzessin endgültig vorbei.

  • Katy Perry: Teenage Dream - nackig auf einer Wolke gebettet, sorgte Katy Perry mit diesem Cover für offene Münder.

  • Beyoncé: 4 - 2011 beglückte Bey ihre Fans mit diesem mutigen Albumcover.

  • Ice T: Gangsta Rap - 2006 überließ Rapper Ice T nur wenig unser Vorstellung, als er für sein Cover mit seiner Frau Coco posierte.

  • Mac Miller: Watching Movies With The Sound Off - Ob Mac auch bei seinen Eltern in diesem nicht vorhandenen Outfit am Tisch saß?

  • Kelly Rowland: Talk A Good Game - mit durchsichtiger Bluse und verführerischem Blick machte Kelly mit diesem Albumcover neugierig.

  • Lil’ Kim: Notorious Kim - Starfotograf David LaChapelle sorgte für dieses ikonische Cover.

  • Seal: Seal - "Kiss From A Rose" war der ultimative Hit von Seals 1991 Album, auf dem er seinen Hammer Körper zeigt.

  • Prince: Lovesexy - 1988 war dieses Cover mega kontrovers. Heute ist es ein geniales Kapitel der Pop-Geschichte.

  • Christina Aguilera: Stripped - mit diesem Cover verwandelte sich Christina in Xtina.

  • Sky Ferreira: Night Time, My Time - das Cover ihres Debütalbums sorgte für Kontroversen. Für Sky Ferreira ist es "einfach nur ein Foto".

  • Nirvana: Nevermind - auch wenn dieses Cover streng genommen nicht die Künstler zeigt, darf es doch in der Liste der nackigen Albumcover nicht fehlen. Nach der Veröffentlichung gab es eine Welle der Empörung. Super unnötig, oder?

  • Rihanna: Unapologetic - kaum zu glauben, dass dieses Hammer-Cover schon über drei Jahre alt ist, oder?

  • Lady Gaga: Artpop - das Cover wurde vom berühmten Künstler Jeff Koons geschossen. Arty indeed!

  • D’Angelo: Voodoo - D'Angelo machte in den 90ern alle wuschig. Auf der Platte ist auch der Hit "Untitled (How Does It Feel)" in dessen Musikvideo der Sänger mega nackig zu sehen ist.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Nachdem Bilder auftauchten, auf denen Selena und Nick ganz schön verknallt aussehen, erklärt Ms. Gomez nun, was an den Liebes-Gerüchten dran ist. Hier gibt's alles, was Ihr wissen müsst.

    Ist Selena Gomez nun Single oder nicht? Nachdem sie einige Fotos zusammen mit dem Sänger Charlie Puth postete, versicherte sie ihren Fans sogleich, dass Charlie nur ein guter Freund von ihr sei. Aber was ist denn nun genau mit Nick Jonas los?

    >>> Seht hier das Musikvideo zu Selena Gomez' Hit Good For You

    Bei einer Afterparty der VMAs Ende August wurden Selena und Nick dabei gesichtet, wie sie sich gegenseitig etwas ins Ohr flüsterten und die Sängerin dabei verschmitzt um sich guckte. Geht da etwa was? Selena Nick Jonas waren vor sieben Jahren mal zusammen, allerdings waren die beiden damals gerade einmal 16 Jahre jung.

    Nun verriet Selena Gomez in einem Interview, was wirklich zwischen Ihr und dem “Kingdom”-Star abgeht:

    “Damals waren wir Babys! Wir haben uns tatsächlich neulich getroffen und es hat total viel Spaß gemacht ihn zu sehen. Damals war es einfach ‘Puppy Love’, es war sehr süß. Er ist absolut liebenswürdig, ich habe definitiv ein wenig Liebe für ihn übrig.”

    >>> Bei Kylie Jenner ist noch Hochsommer: Hier kommen 12 gewagte Bikinis, die nur Kylie tragen kann

    Bevor wir in diese Worte zu viel reininterpretieren, müssen wir nochmal einen Gang zurückschalten, denn Selena verriet weiter, wie es zu dem eindeutig-zweideutigen Foto bei den VMAs kam:

    “Wir haben über das Event geredet, weil ich ihn dort gar nicht gesehen habe und ich habe ihm gesagt, dass ich seine Performance toll fand. Dann habe ich ‘Hi’ zu Joe gesagt und wir haben uns unterhalten. Wir sind zusammen aufgewachsen! Es ist einfach schön Leute zu sehen und mit ihnen über’s Leben zu quatschen. Ich meine, ich habe ihn ein paar Mal gesehen, aber das Foto ist wirklich verrückt. Es war einfach toll gemeinsam das Leben zu reflektieren, wie in der Highschool damals. Ich liebe die beiden, sie sind wirklich die besten.”

    Es scheint, als wären Selena und Nick wirklich nur gute Freunde und dass der Fotograf, der das Foto von der Afterparty geschossen hat, einfach im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt hat. Oder?

    Donnerstag, 24. September 2015