The Weeknds erstes Treffen mit Taylor Swift war extrem awkward

  • BFFs mit einem holprigen Start: Abel Tesfaye von The Weeknd und Taylor Swift.

  • Taylor Swift platzt fast vor Emotionen. Ihre besten Gesichtsausdrücke kommen hier.

  • 1: Die ruhige Besinnlichkeit.

  • 2: Die überraschte Verwirrung / Die verwirrte Überraschung.

  • 3: Der Gesichtsausdruck, den jeder macht, der neben Madonna steht.

  • 4: Die feierliche Ernsthaftigkeit

  • 5: Der ehrliche Schock

  • 6: Der "Hallo, ich habe deinen Namen vergessen"-Gesichtsausdruck

  • 7: Der "Ich habe gesiegt"-Gesichtsausdruck.

  • 8: Das Gitarren-Gesicht

  • 9: Der sexy Schwermut.

  • 10: Schmerz

  • 11: Freude

  • 12: FREU-DE!

  • 13: Die vollkommene Transzendenz

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    So lustig. Abel Tesfaye aka The Weeknd erklärt, wie super seltsam es war, als er Taylor Swift zum ersten Mal begegnete. Die ganze absurde Story und warum Tay nicht aufhören konnte Abels Haar zu streicheln, gibt's hier.

    Was gibt es besseres als lustige Party-Anekdoten von den Stars? Richtig, nicht viel. In der aktuellen Cover-Story des Rolling Stone erklärt Abel Tesfaye, aka The Weeknd, aka der Mann der sein Gesicht nicht fühlen kann, wie es war, als er das erste Mal auf Megastar Taylor Swift traf.

    >>> Hat Taylor Swift etwa den Song Perfect von One Direction inspiriert? Alle Infos dazu, hier

    Bei der Grammy After-Party im Frühjahr kamen die beiden ins Gespräch und laut Abel waren alle Anwesenden der Party ziemlich betrunken – inklusive Tay. Folgendes spielte sich ab:

    “Die ganze Zeit als wir geredet haben, hat sie irgendwie mein Haar gestreichelt. Ich glaube, sie war einfach davon angezogen – sie hat wohl ein paar Drinks intus gehabt. Und natürlich sage ich nicht ‘Hey, kannst du aufhören?’ Es hat sich irgendwie gut angefühlt. Aber als sie anfing mein Haar zu streicheln habe ich gedacht ‘Jetzt brauche ich definitiv einen Drink’”.

    So gut! Wir wären zu gerne dabei gewesen um diese absurde Situation zu beobachten. Auch Taylor berichtete schließlich von der Begegnung. In einem Interview mit BBC Radio 1 sagte sie:

    “Ich bin zu einer Email von The Weeknd aufgewacht und er schrieb ‘Du hast mir 15 Minuten lang gesagt wie schön ich bin und dann angefangen mein Haar zu streicheln’. Es sah so cool aus an dem Abend und anscheinend konnte ich nicht aufhören davon zu reden und zu sagen ‘du bist so unglaublich’”.

    >>> Yeah! Justin Bieber wird am Sonntag bei den MTV EMA 2015 in Mailand auftreten

    Wenn das mal nicht der Beginn einer wunderbaren Freundschaft ist, oder?

    Donnerstag, 22. Oktober 2015