Genial! Justin Bieber lässt die Track-Liste von Purpose einmal rund um den Globus sprayen

  • Seht hier die Graffiti-Werke, die uns die Tracks auf Justin Bieber's "Purpose" verraten.

  • Track 1: Mark My Words

  • Track 2: "I'll Show You"

  • Track 3: "What Do You Mean"

  • Track 4: "Sorry"

  • Track 5: "Love Yourself"

  • Track 6: "Company"

  • Track 7: "No Pressure" feat. Big Sean

  • Track 8: "No Sense" feat. Travis Scott

  • Track 9: "The Feeling" feat. Halsey

  • Track 10: "Life Is Worth Living"

  • Track 11: "Where Are U Now" feat. Diplo and Skrillex

  • Track 12: "Children"

  • Track 13: "Purpose"

  • Track 14: "Been You"

  • Track 15: "Get Used To Me"

  • Track 16: "We Are" feat. Nas

  • Track 17: "Trust"

  • Track 18: "All In It"

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Justin Bieber hat mal wieder eine kreative Idee für die Album-Promo am Start. Seht hier, wie er die Track-Liste von Purpose mit Hilfe von Graffitis verrät.

    Nur noch ein bisschen mehr als zwei Wochen, bis wir endlich das neue Album von Justin Bieber in unseren Händen und auf unseren Festplatten halten können. Nachdem Biebs schon einige geniale Social Media-Aktionen gebracht hat, um sein neuestes Material zu promoten, folgt nun der neueste Streich.

    >>> So gut: One Direction haben ihr ganz eigenes Emoji auf Twitter bekommen – hier bewundern

    Mit Hilfe von bekannten Graffiti-Künstlern, ließ er die komplette Track-Liste von Purpose einmal rund um den Globus sprühen. Die Bilder sind wahre Kunstwerke und die Idee ist einfach nur genial. Seht alle Tracks von “Purpose” als Graffitis oben in der Bildergalerie.

    >>> Augenschmaus des Tages: Zac Efron und sein knappes Höschen am Set von Neighbors 2

    Donnerstag, 29. Oktober 2015