Seht den unglaublich lustigen "Saturday Night Live"-Promoclip mit Ryan Gosling

  • Yes, endlich ist Ryan Gosling der Host bei Saturday Night Live.

  • Star Battle! Ryan vs. Leo - wer gewinnt den Krieg der Sterne. Äh. Stars.

  • 1. Frauen: Victoria's Secret Models so weit das Auge reicht. Leo holt sich seine Freundinnen einfach direkt vom Laufsteg. Zuletzt datete er die wunderschöne Toni Garrn (rechts).

  • Anstelle von Models hat Ryan Gosling jede Menge Hollywoodstars auf seiner Verflossenen-Liste. Sandra Bullock und Rachel McAdam sind schon der Hammer, aber erst durch die Mutter seines Kindes, Eva Mendes, holt sich Ryan den Sieg in der ersten Runde.

  • 2. Fototalent: Muschel-Kuscheln und Bananen-Posing, für Leo kein Ding. Mit diesen Fotos aus dem Jahr 1995 von Fotograf La Chaepelle setzt Leo den Maßstab ganz schön hoch!

  • Mann muss nur tief genug wühlen, um Schmutz zu finden? Nicht bei Ryan! Das Schrägste, das wir von Ryan - sexy- Gosling finden konnten, ist das Modell "Tapetenrolle" (links) und dieses leicht verstörende Cover des Esquire Magazines. Sorry Ryan, der Punkt geht diesmal an Leo.

  • 3. Filmkuss: Zusammen mit Kate Winslet lieferte Leo 1997 in "Titanic" einen Filmkuss ab, der das Verständnis von Romantik für Millionen Teenager für immer veränderte.

  • Aber Ryan konnte für seinen Kuss in "The Notebook" bei den MTV Movie Awards 2005 den Award für "Best Kiss" einstreichen. Keine Frage also, dass wir ihm diesen Punkt geben.

  • 4. Oscar: Ryan war 1997 für seine Rolle in "Half Nelson" für den Oscar nominiert. Musste aber ohne Preis nach Hause gehen.

  • Niemand ist so berühmt dafür, den Oscar NICHT gewonnen zu haben, wie Leonardo DiCaprio. Fünf mal ist im der Award schon durch die Lappen gegangen. Damit keine Tränchen fließen, schnenken wir Leo den Punkt für diese Runde. Gleichstand.

  • 5. Geld: Laut der offiziellen Forbes-Liste ist Leo mit 39 Millionen Dollar auf Platz 5 der best bezahlten Schauspieler Hollywoods.

  • Wir sind uns sicher, Ryan wird nicht am Hungertuch nagen, auf die Forbes-Liste hat er es allerdings nicht geschafft. Das bedeutet einen knappen Sieg für Leo! Sei nicht traurig Ryan, immerhin bist du 6 Jahre jünger!

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Kreisch. Am Samstag wird Ryan Gosling als Host durch die US-Show Saturday Night Live führen. Der Promoclip, in dem Ryan auf ein Baby spuckt (ja, wirklich) ist vielversprechend. Hier angucken.

    Die Late Night Comedy-Show “SNL” hat in den USA längst Kultstatus erreicht. Das liegt auch daran, dass die Show meist hochkarätige Hosts wie Amy Schumer oder Matthew McConaughey an den Start bringt. Der Host, der am kommendem Samstag durch die Show führen wird, löst allerdings die größten Begeisterungsanfälle aus: Es ist Ryan Gosling!

    >>> Hallöchen. Das Internet flippt wegen Adeles heißem Bodyguard aus

    Nun wurde ein Promoclip veröffentlicht, der eindeutig darauf hinweist, dass dieses TV-Ereignis mindestens historische Ausmaße annehmen wird, denn Ryan gibt uns einen Vorgeschmack auf sein komödiantisches Talent. Zusammen mit SNL-Mitglied Aidy Bryant beschert er uns jede Menge unangenehme Situationen, wie etwa den Moment, in dem er eine Szene aus Titanic nachspielen will und aus Versehen auf ein Baby spuckt. Oder die Szene, in der Aidy Bryant ganz unauffällig zu einem langen und innigen Kuss auffordert.

    >>> Süß: Drake will, dass Selena Gomez und Justin Bieber wieder zusammenkommen. Alle Infos, hier

    Wir können es kaum abwarten, bis die SNL-Clips mit Ryan Gosling endlich online zu sehen sind. Bis dahin gibt es hier den lustigen und extrem unangenehmen Promo-Clip auf die Augen:



    Donnerstag, 03. Dezember 2015