Es wird sexy: Zayn Malik kündigt seine erste Single an

  • Noch nie haben wir den Freitag so sehr herbeigesehnt!

  • Es war ein turbulentes Jahr für Zayn. Hier gibt's die Höhepunkte 2015.

  • 2015 fing mit dieser heftigen Frisur an. Dieser Undercut war nur der Anfang eines Jahres voller Frisuren-Experimente.

  • Im März wurde Zayn vorgeworfen seine Verlobte Perrie Edwards betrogen zu haben. Daraufhin gab er dieses Statement bei Twitter ab.

  • Und dann im März der Schock: Zayn Malik verlässt One Direction. Directioner-Herzen rund um den Globus brachen in tausend Stücke.

  • Nach der Trennung von 1D ging Zayn direkt mit Naughty Boy ins Studio. Der Produzent konnte das Sticheln nicht lassen und zog den Zorn der restlichen One Direction-Jungs und deren Fans auf sich.

  • Dann machte Zayn seinen Ausstieg bei 1D noch offizieller, in dem er seinen Twitter-Namen von @zaynmalik1D in ein einfaches @zaynmalik verwandelte. Schluchz!

  • Zu allem Überfluss gab es dann auch noch Beef zwischen Zayn und seinem ehemaligen Band-Buddy Louis Tomlinson.

  • Zayn ließ sich dann erstmal seine Haare grün färben um zu betonen wie wenig Fucks er gibt.

  • Die musikalische Romanze mit Naughty Boy ist seit dieser Ansage von Zayn dann auch vorbei.

  • Ende Juli unterschrieb Zayn schließlich seinen Solo-Deal mit dem Label RCA und versprach, seinen Fans nun sein "wahres Ich" zu zeigen.

  • 2015 hagelte es förmlich Trennungen! Im Sommer, kurz nachdem Zayn seinen Plattenvertrag unterschrieben hat, löste er die Verlobung mit Perrie Edwards auf. Puh.

  • Nach der Trennung brauchte er erstmal eine Veränderung: Diesmal wurde sein Haar grau.

  • Das Interview mit Zayn im Fader Magazine hat uns gezeigt, dass er inzwischen erwachsen geworden ist. Auch das Cover weist darauf hin, dass Zayn nun ein ganz neuer Mensch ist.

  • Und jetzt das: Zayn Malik postete dieses Foto mit Gigi Hadid und zeigt der Welt, dass er und das Supermodel "Instagram Official" sind. Ob diese Liebe wohl auch 2016 noch am Lodern sein wird?

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Zayn lädt zum "Pillowtalk" ein. Alles, was Ihr über seine erste Solo-Single wissen müsst, hier.

    Lange mussten wir warten, aber nun wissen wir endlich, wann Zayn Maliks erste Solo-Single rauskommen wird. Sein Song “Pillowtalk” wird schon diesen Freitag, den 29. Januar zu hören sein. Wohoo! Wir können es kaum erwarten seinen neuen Sound auf die Ohren zu bekommen – Ihr auch nicht?

    >>> Durch die Haare mit Liam Payne – so süß waren die Frisuren, die Liam schon auf seinem Kopf präsentierte

    Wie der Titel andeutet, geht es in Pillowtalk um Sex. Yep, richtig gehört, es wird sexy. Zayn verriet der Sunday Times, wieso er sich dieses Thema für seine erste Singleauskopplung ausgesucht hat:

    “Jeder hat Sex und es ist etwas, worüber die Leute hören wollen. Es ist ein Teil von jedem Leben, ein sehr großer Teil. Man sollte das nicht unter den Teppich kehren. Man muss drüber reden.”

    >>> Harry Styles hat seinen Geburtstag zwei Wochen zu früh gefeiert, weil warum nicht?

    Alles klar, Zayn! Wir sind schon sehr gespannt, ob er sein Versprechen halten wird, und uns zeigt, was er mit #realmusic genau meint. Wird es poppig? Oder schlägt er doch eher die Hip Hop-Richtung ein? Handelt der Song etwa von seiner neuen Freundin Gigi Hadid? Viele Fragen, auf die wir am Freitag endlich Antworten bekommen werden. Mit diesem Bild kündigte Zayn “Pillowtalk” an:



    Und hier der Clip, mit dem uns Zayn schon vor einigen Wochen auf seinen neuen Sound neugierig machte:



    Montag, 25. Januar 2016