Krass. Seht wie das Kleid von Karlie Kloss für die Met Afterparty einfach abgeschnitten wurde

  • Was für eine Transformation: Karlie Kloss bei der Met Gala 2016.

  • Celebrity vs. Maschine - so futuristisch waren die Kleider bei der Met Gala 2016.

  • Wunderschön und so erwachsen: Chloë Grace Moretz.

  • Wow. Taylor Swift in Louis Vuitton.

  • Sah aus wie eine Göttin: Rosie Huntington-Whiteley.

  • Ob das wohl wieder eine David Bowie-Referenz ist? Lady Gaga zog wie immer alle Blicke auf sich.

  • Krasser Stilmix: Demi Lovato.

  • Boom: Nicki Minaj.

  • Nicole Kidman trug das schönste Kleid des Abends.

  • Komplett in Latex: Beyoncé.

  • Zayn Malik und Gigi Hadid haben das Thema des Abends sehr wörtlich genommen.

  • Selena Gomez im Mad Max-Style in Louis Vuitton.

  • Sah sehr nach ihrer großen Schwester Kim Kardashian aus: Kylie Jenner.

  • Silbervogel Rita Ora trug Vera Wang.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Hier gibt's den Clip auf die Augen.

    Karlie Kloss war wie alle wunderschönen Stars der absolute Hingucker bei der Met Gala 2016. Sie trug ein langes und sehr elegantes Kleid von Designer Brandon Maxwell und sah wie immer umwerfend aus.

    Blöd nur, dass so ein langes Kleid eine echte Stolperfalle bei den zahlreichen Afterparties ist. Dafür gibt es eine schnelle und sehr charmante Lösung: Der Designer machte kurzen Prozess mit der Robe und schnitt nach der Gala höchstpersönlich das Kleid ab. Boom.

    >>> Glamour pur: Das waren die schönsten Kleider bei der Met Gala 2016

    Das Video ist nichts für schwache Nerven, denn man hört wie Brandon sagt: “Ok, wir trinken und schneiden”, während Supermodel Karlie sagt: “Das ist eine ganz schlechte Idee. Vielleicht ist es aber auch genial. Ich weiß es nicht.”

    >>> So lässig zeigt Rita Ora der Welt, dass sie nicht Becky with the good hair ist

    Das Resultat ist ganz klar genial, denn Karlie sieht in ihrem DIY-Minikleid einfach nur sexy aus, oder?





    Dienstag, 03. Mai 2016