Wir feiern Kristen Stewarts Festivallook in Cannes ab

  • Kristen Stewarts neue Haarfarbe ist der absolute Knüller.

  • Düster und wunderschön: Kristen Stewart im neuen Interview Magazine. Hier gibt's alle Bilder.

  • Der melancholisch-düstere Look steht Kristen ausgezeichnet.

  • Dieses Styling ist perfekt für Kristen.

  • Kristen Stewart wird nachgesagt, dass sie nie lächelt. Das "Bitchy Restingface" steht ihr allerdings auch ausgezeichnet.

  • Dieses Cover ist so edgy, wie wir es noch nie von Kristen gesehen haben.

  • Kristen könnte toll die Hauptrolle in einem Noir-Film spielen.

  • Fotograf Steven Klein hat ganze Arbeit geleistet.

  • Die Exfreundin von Robert Pattinson sieht absolut verrucht aus.

  • Einmal Chicken McNuggets, bitte. Danke.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    T-Shirt und blonde Rocker-Haare? Seht hier, wie Kristen Stewart in Cannes aufgeschlagen ist.

    Wie wir wissen herrscht beim Cannes Film Festival ein strikter Dresscode. Letztes Jahr gab es viel Aufregung um die Nachricht, dass Frauen, die keine High Heels trugen, vom Roten Teppich verbannt wurden. Not cool. Kristen Stewart, die gerade in Cannes aufgeschlagen ist, um ihren neuen Film Cafe Society zu präsentieren, pfeift auf Kleidungs-Vorschriften (zumindest bei der Pressekonferenz, die legerere Looks erlaubt) und lief in einem lässigen Look auf, der unsere Herzen höher schlagen lässt.

    >>> So krass: Azealia Banks ließ eine Reihe rassistischer Nachrichten auf Zayn Malik los

    Sie kombinierte ein schlichtes, weißes T-Shirt mit einem Chanel-Rock. Was Karl Lagerfeld wohl zu dieser Kombi gesagt hätte? Ist auch egal, denn Kristen sah einfach nur umwerfend aus und sorgte mit ihrem Look für die nötige Abwechslung beim glamourösen Festival in Südfrankreich.



    Donnerstag, 12. Mai 2016