Kim Kardashian hat Khloés Geburtstagsgeschenke in ihrem eigenen Gesicht verpackt

    Das kann auch nur Kim. Seht den Clip, hier.

    Vor zwei Wochen hat Kim Kardashian ihr eigenes KIMOJI Merchandise gelauncht. Wer Kim immer bei sich haben will kann sie nun auf iPhone-Hüllen herumtragen, oder aber auch – wie praktisch – auf Geschenkpapier.

    >>> Ist das etwa die neue Trendfrisur des Sommers? Ariana Grande experimentiert mit ihrem Pferdeschwanz

    Das demonstrierte Kim nun höchstpersönlich, indem sie das Geburtstagsgeschenk für ihre Schwester Khloé in ihrem eigenen, weinenden Gesicht verpackte. Sie hätte zwar auch ihren Hintern oder Verlobungsring auswählen können, aber nein, das Cryface war wohl die bessere Wahl.

    >>> Der Sommer ist da und wir feiern ihn mit den heißesten Bikini-Pics von Kendall Jenner

    Gar keine blöde Idee, denn so weiß der oder die Beschenkte sofort, von dem das Geschenk ist und man muss keine lästige Karte schreiben. Genial, Kim. Einfach nur genial.



    Dienstag, 28. Juni 2016