Johnny Depp lässt sich sein Tattoo umstechen und disst damit Amber Heard

  • Johnny Depp hat nichts mehr für Amber Heard übrig.

  • Celebrity-Trennungen 2016 - Diese Stars müssen in diesem Jahr wieder auf Liebessuche gehen.

  • Khloé Kardashian and NBA-Star James Harden waren seit Juli 2015 ein Paar und trennten sich diesen Februar. Kurz darauf war Khloé wieder bei OK Cupid unterwegs.

  • Lea Michele und Matthew Paetz haben sich nach zwei Jahren Beziehung getrennt.

  • Die Sängerin lernte ihren Freund am Set zu ihrem Musikvideo "On My Way" kennen.

  • Auch Nina Dobrev und Austin Stowell trennten sich in diesem Jahr.

  • Ihre Beziehung hielt nur sieben Monate - Schuld an der Trennung waren wieder einmal die vollgepackten Terminkalender.

  • Peter Facinelli and Jaimie Alexander lösten in diesem Jahr ihre Verlobung auf.

  • Rose McGowan and Davey Detail haben sich nach drei Jahren Ehe endgültig scheiden lassen. Dabei war ihre Hochzeit doch so romantisch.

  • Steve-O and Kat Von D, das ultimative Crazy-Couple war nur wenige Monate zusammen. Schade, die beiden haben uns schließlich dauernd mit lustigen Bildern aus ihrer Beziehung versorgt.

  • Bei dne Affleck-Brüdern läuft es in Liebesdingen leider nicht gerade rund. Casey Affleck and Summer Phoenix haben 2016 nach 10 Jahren Ehe und 16 Jahren Beziehung aufgegeben.

  • Idris Elba and Naiyana Garth warfen das Jahr nach drei Jahren Beziehung. Die beiden haben sogar einen kleinen Sohn zusammen.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Aua, das tut weh. Seht hier, wie Johnny Depp sein Liebes-Tattoo für Amber Heard modifiziert hat.

    Au weia. Der Rosenkrieg zwischen Johnny Depp und Amber Heard ist in vollem Gange und während das Schauspieler-Duo vor Gericht die Streitigkeiten klären muss, griff Johnny zu seinem drastischen Schritt. Er ließ sich nun nämlich ein Tattoo umstechen, das er sich für Amber zugelegt hat.

    >>> Ist Johnny Depp etwa wirklich gewalttätig? Nun spricht Amber Heard

    Auf seinen Fingerknöcheln prangten bisher noch die Worte ‘SLIM’ – der Spitzname seiner Noch-Ehefrau. Mit ein paar Strichen mehr, sieht man nun das Wort ‘SCUM’ – was so viel wie Abschaum bedeutet. Ob sein verwandeltes Tattoo die Gefühle für Amber widerspiegelt, oder ob es nur eine passende Veränderung war, wissen wir natürlich nicht. Relativ drastisch ist die Maßnahme allerdings schon, oder?



    Es ist nicht das erste Mal, dass Johnny ein Tattoo einer verflossenen Liebe verändern musste. Als er vor 25 Jahren mit Winona Ryder zusammen war, ließ er sich die Worte ‘Winona Forever’ auf der Haut verewigen. Dieses Tattoo wandelte er dann in ‘Wino Forever’ um. Auch nicht schlecht. Vielleicht sollte Johnny in Zukunft die Finger von überschwänglichen Liebesbekundungen aus Tinte lassen.

    >>> Vanessa Paradis verteidigt Johnny Depp im Drama um Amber Heard

    Montag, 04. Juli 2016