Pokémon Go beim Beyoncé-Konzert? Dieser Fan flipp völlig aus

    Der Beehive ist nicht happy. Beim Konzert von Beyoncé ertappte ein Fan ein Mädchen im Publikum beim Pokémon Go zocken. Hier gibt's das Video.

    Inzwischen hat wirklich jeder mitbekommen, dass Pokémon Go der digitale Hype des Jahres ist. Normalsterbliche tun es, Stars tun es, Tiere tun es – das Pokémon-Fieber hat die Welt fest im Griff.

    >>> Netflix & Chill war gestern, hier kommt Pokémon Go dating

    Nun wurde ein ganz neuer Ort entdeckt, an dem man Pokémon Go spielen kann – bei einem Konzert. Ausgerechnet dort, wo man eigentlich mit Augen und Ohren die Show genießen sollte. Bei einem Stop von Beyoncés Formation-Tour hat ein Fan nun einen anderen Fan dabei erwischt, wie sie beim Konzert Pokémon Go zockte und ist darüber schließlich komplett eskaliert.



    Man könnte nun sagen, dass es auch nicht viel besser ist, während des Bey-Konzerts Filme zu drehen, aber hey, der Herr hat einen höheren Auftrag. Lektion: Wer beim Beyoncé-Konzert Pokémon Go spielt wird vom Bienenschwarm gestochen. Aua.

    >>> Heftige Ansage – Adele verbietet einem Fan ihre Show zu filmen

    Montag, 25. Juli 2016