Aus diesem Grund durfte Ariana Grande nicht im Weißen Haus auftreten

  • Wird von Donut-Gate verfolgt: Ariana Grande.

  • 15 Outfits, die beweisen, dass Ariana Grande das Zeug zur Fashionikone hat >>>

  • Mit diesem Traum in Weiß lief Ariana über den roten Teppich der 57th GRAMMY Awards 2015.

  • Bei den 2014 iHeartRadio Music Awards bewies Ari, wie stylish übergroße Pullis sind.

  • In Las Vegas trägt Ari gerne weiße Spitze.

  • Bei den 2014 MTV Video Music Awards glänzte Ari mit einem glitzernden Mini-Overall.

  • 2014 performte Ariana in Tokyo im genialen School Girl Look.

  • Cooler Look! Ariana Grande in Moschino.

  • Mega schick! So stellte sie 2015 ihren Duft Ari by Ariana Grande vor.

  • Selbst in Jeans und Pulli sieht Ariana fantastisch aus.

  • Auch im blauen Overall sieht Ari einfach unglaublich gut aus.

  • Und auch Rot ist absolut Aris Farbe.

  • Wow! Dieses schwarze Abendkleid raubt uns einfach mal komplett den Atem.

  • Ariana in Moschino bei den 2014 MTV Video Music Awards.

  • Und auf der VMA Bühne im großartigen Glitzer-Look.

  • Bei der Victoria's Secret Fashion Show 2014 stand Ari mit diesem süßen (und sehr knappen) Röckchen auf der Bühne.

  • Supersüß! Ariana Grande bei den 2012 Teen Choice Awards.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Gehackte WikiLeaks-Emails verraten nun, warum ein geplanter Auftritt von Ariana Grande im Weißen Haus abgesagt wurde. Alle Infos gibt's hier.

    WikiLeaks bringt nicht nur politische Geheimnisse ans Licht, sondern auch Dinge, die auf einem globalen Level, nun ja, vielleicht nicht ganz so wichtig sind. Nun tauchte nämlich auch Ariana Grandes Name in den geleakten Dokumenten auf. Der Grund: Donut-Gate.

    >>> Ziemlich lustig – Ariana Grande will ihren Pferdeschwanz tragen, bis sie eine alte Oma ist

    Ganz genau. Erinnert Ihr Euch noch daran, wie Ariana Grande gemeinsam mit einem Freund Donuts anleckte und dann ihr Heimatland beleidigte. Das kam natürlich nicht so gut an. Vor allem nicht, wenn man bedenkt, dass Ariana letztes Jahr eigentlich die Ehre zuteil werden sollte im Weißen Haus aufzutreten. Nach ihrem unpatriotischen Akt des Donut-Anleckens wurde sie vom Weißen Haus verbannt und konnte die Performance vergessen.

    >>> Genial- Ariana Grande und Jimmy Fallon haben ein Musikvideo nur mit Snapchat-Filtern gedreht

    Ups. Unangenehm, wenn der eigene Name in geheimen Regierungs-Dokumenten auftaucht, weil man Donuts angelutscht hat, oder? Falls Ihr Euer Gedächtnis nochmal auffrischen wollt – hier kommt das Video von Donut-Gate.



    Montag, 25. Juli 2016