Britney Spears tritt das erste Mal seit 10 Jahren bei den MTV VMA auf

  • Britney is back bei den VMAs!

  • Britney im Paradies. Hier zeigt sie uns ihre Urlaubsfotos aus Hawaii.

  • Sweet, Britneys Sohn durfte einen Papagei halten.

  • Dieses Paparazzi-Foto findet Britney selbst gar nicht mal so übel.

  • Little Squad.

  • Britney Spears kann endlich mal so richtig ausspannen.

  • "Aloha Hawaii."

  • Brit und ihre Schwester Jamie machen gemeinsam Familienurlaub.

  • Britney kann sich definitiv sehen lassen.

  • Wow. Diese neuen Cover von Britney müsst Ihr gesehen haben.

  • Wie gut sie aussieht, oder?

  • Wir sind so froh, dass Brit back ist.

  • Und schon total gespannt auf ihr neues Album.

  • So sah übrigens das erste V Magazine Cover von Brit im Jahre 1999 aus. Krass, oder?

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Britney is back! Hier kommt der Clip, mit dem Brit ihr VMA-Comeback ankündigt.

    Britney Spears hat es irgendwie geschafft, von der Teenager-Sensation den total Absturz zu überstehen und nun eine gestandene Künstlerin zu sein. Ihre Residency in Las Vegas verhilft ihr zu jeder Menge Kohle und ihre kleine, süße Familie zeigt sie uns regelmäßig auf Instagram. >>> A$AP Rocky oder Tyler, The Creator? Mit wem ist Kendall Jenner nun eigentlich zusammen?

    Doch nun die Comeback-News des Jahrzehnts (im wahrsten Sinne). Britney wird endlich auf die VMA-Bühne zurückkehren. Und das eine ganze Dekade nachdem sie mit Gimme More für Furore sorgte, nachdem sie etwas unbeholfen über die Bühne stolperte. Angefangen hat alles im Jahre 2000, als Brit mit Oops! I Did It Again das erste Mal bei den VMAs zu Gast war. Ihr berühmtester Auftritt war aber der aus dem Jahre 2003, als sie sowohl mit Madonna als auch Christina Aguilera knutschte.

    >>> Er hat es wirklich getan – Justin Bieber hat seinen Instagram-Account gelöscht

    Insgesamt wurde sie schon für stolze 28 VMAs nominiert – gewonnen hat sie immerhin 5. Nun ist Britney zurück und wir sind dank dieses Videos schon ganz gespannt auf ihre erste VMA Performance seit 10 Jahren.



    Mittwoch, 17. August 2016