Spice Girls Comeback-Song ist online geleakt

  • Girl Power is back! Zumindest in Form von Emma, Geri und Mel B.

  • Comebacks von 90er-Stars. Alle Bilder, hier.

  • Aaron Carter hatte in den 90ern mit "Crush On You" einen Riesenhit.

  • Nach Drogenabstürzen will er jetzt wieder im Showbiz durchstarten.

  • Gänsehaut-Stimme und harte Gitarren: Skunk Anansie.

  • 2013 rocken Skin und ihre Jungs wie damals.

  • Feengleich sang sich Fiona Apple in die Herzen der 90er.

  • Ihre Stimme ist immer noch schön, jetzt hat sie aber mehr an.

  • Nada Surf waren ja nie wirklich weg.

  • 2013 will die Band aber ihren zweiten Frühling erleben.

  • Shirley Manson und Garbage sind absolut Kult.

  • 2012 gab es endlich ein neues Album von Garbage.

  • Gwen Stefani rockte sich mit No Doubt in unsere Herzen.

  • Und hat heutzutage trotz Kinder einen noch tolleren Bauch.

  • The Cranberries räumten in den 90ern einen Award nach dem anderen ab.

  • Die irische Band ist mit neuen Songs zurück.

  • In den 90ern musste man sich entscheiden: Oasis oder Blur.

  • Von Oasis gibt's wohl kein Comeback, Blur sind aber wieder da!

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Aus den Spice Girls wird GEM. So klingt Girl Power 2016.

    Wie alles was in den 90ern gut und verrückt war, sind nun auch die Spice Girls zurück. Der Comeback-Song, den Geri, Emma und Mel B gemeinsam unter dem (einfallsreichen) Namen GEM aufgenommen haben, ist jetzt frühzeitig im Internet aufgetaucht.

    >>> Hat Kylie Jenner etwa die Ideen von dieser talentierten Make Up-Künstlerin geklaut?

    Der Song knüpft an den poppigen und tanzbaren Sound der original Spice Girls an – auch wenn zwei wichtige Mitglieder in der neuen Runde fehlen. Sowohl Victoria Beckham als auch Mel C haben sich geweigert, Teil von der Reunion zu sein. Angeblich soll Mel C während ihrer Zeit bei den Spice Girls von dem Rest der Truppe gemobbt worden sein.

    >>> Niall Horan und Zayn Malik hatten einen kurzen, aber süßen Bro-Moment bei den AMAs. Hier angucken

    Emma Bunton beteuerte Anfang des Jahres noch, dass es sich gar nicht um eine Reunion, sondern nur um das Resultat von “etwas Spaß im Studio” handele. Mel B erklärte jedoch in der Zwischenzeit, dass die drei verbliebenen Spice Girls weitere Songs aufnehmen wollen und sogar auf Tour gehen werden.

    Habt Ihr Lust auf eine neue Runde mit Ginger, Baby und Scary Spice? Oder braucht das kein Mensch? Hier gibt’s “Song for Her” auf die Ohren.



    Mittwoch, 23. November 2016