Nicki Minaj hat ihre neue Single in ihrer App versteckt

  • Wie wird man zum Rap-Mogul? In Nicki Minajs neuer App steigt man im Musikbiz auf.

  • Woha! Nicki Minaj und Meek Mill in Action.

  • Für die neue GQ ließ sich das Traumpaar in sexy Posen ablichten.

  • Fotografin Ellen von Unwerth leistete ganze Arbeit.

  • Nicki und Meek sind sexier denn eh und je.

  • Wie findet Ihr diese Fotos? Super gut oder etwa prollig?

  • Wir finden, dass diese Inszenierung total zu Nicki und Meek Mill passt.

  • Let it rain!

  • Wir wünschten wit sähen so cool aus, wenn wir einen Club verlassen würden.

  • Wir hoffen, dass es bald noch mehr Fotostrecken von diesem Traumpaar geben wird.

  • Die beliebtesten Musikvideos auf VIVA

    Und wieder hat ein Star einen Weg gefunden, neue Musik auf ungewöhnliche Weise zu veröffentlichen.

    Nicki Minaj hat einen neuen Song rausgebracht. Das sind erstmal gute Nachrichten, aber die Art und Weise wie Nicki den Song unters Volk gebracht hat ist noch viel besser. >>> Verwandlung des Tages – Bella Hadid ist ab sofort blond und zeigt uns ihr Nippelpiercing

    Die Rapperin hat ein neues Mobile Game veröffentlicht, in dem ihre Fans an Raptracks basteln können, um es ganz weit in der Musikindustrie zu schaffen. Nicki Minaj: The Empire erinnert von der Ästhetik sehr an das App Game von Kim Kardashian – nur, dass es hier nicht um Parties, sondern um Musik geht.

    >>> Die Grammy Nominierungen 2017 sind da. Erfahrt hier, wer eine Chance auf den begehrten Award hat

    Der Clou – innerhalb der neuen App hat Nicki ihren neuen Track ’Ain’t Gone Do It’ versteckt, den ihre Fans nicht nur im Spiel hören, sondern auch ihre eigenen Beats einbringen können. So geht Musik heute.



    Mittwoch, 07. Dezember 2016