Diese Lingerie Marke zeigt seine Unterwäsche nur an unkonventionellen Models

Wie sieht das perfekte Model aus?

Wie stellt Ihr Euch das typische Unterwäschemodel vor? Lasst mich raten: Weiß, jung, schlank, trainiert. Das neuseeländische Unterwäschelabel LonelyLingerie hatte keine Lust mehr auf Stereotype und zeigt seine Lingerie nur an unkonventionellen Models. Zuletzt präsentierte es ein 56-jähriges Model, welches seit den ’80ern im Business arbeitet. In der Vergangenheit repräsentierten diverse Plus-Size-Models und ein Transgender-Model die Marke.
Ich finde es wunderbar, dass das Label sich für so viel Diversität einsetzt und die Modebranche ein bisschen bunter gestaltet.



>>> #LoveAnyBody: Diese Modelfreundinnen sagen Bodyshaming den Kampf an

>>> Hier gibt's mehr Modenews

Montag, 20. März 2017