4 Gründe, warum Ihr Alice Nkom kennenlernen solltet

In Berlin wurde die kamerunische Menschenrechtlerin gerade mit dem Menschenrechtspreis von Amnesty International ausgezeichnet.

Am 18. März wurde im Berliner Maxim Gorki Theater zum siebten Mal der Amnesty International Menschenrechtspreis verliehen. In diesem Jahr ging der Preis an Alice Nkom, die sich seit Jahren für die Rechte von Lesben, Schwulen und Transgender in ihrer Heimat Kamerun einsetzt. Ich verrate Euch, warum Alice Nkoms Arbeit so wichtig ist und warum Ihr unbedingt wissen solltet, wer diese Frau ist.

1. Alice Nkom ist die Rechtsanwältin der Homosexuellen

In Kamerun werden homosexuelle Handlungen mit bis zu fünf Jahren Gefängnis bestraft. Oft werden sogar Personen verhaftet und angeklagt, die nur verdächtigt werden homosexuell zu sein. Alice Nkom setzt sich als Rechtsanwältin für die Opfer von Menschenrechtsverletzungen ein und vertritt Menschen, die wegen ihrer Sexualität vor Gericht stehen. Sie ist die einzige in Kamerun lebende Rechtsanwältin, die dies tut.

2. Die Arbeit: ihre Organisation ADEFHO

Alice Nkom gründete 2003 die Organisation ‘Association pour la Défense des Droits des Homosexuel(le)s’ (ADEFHO). Ihre Organisation ist die erste Nichtregierungsorganisation Kameruns, die sich für den Schutz und die Rechte von Homosexuellen, Bisexuellen und Transgender einsetzt. ADEFHA bietet psychologische Beratung, medizinische Behandlung, sexuelle Aufklärung, Sicherheitstraining und Rechtsbeistand.

3. Selbstlos mit klarem Ziel vor Augen

Da Homosexualität in Kamerun nicht legal ist, stößt Alice Nkom auf großen Widerstand. Seit Jahren bekommt sie Morddrohungen. Der Staat drohte ihr mehrfach mit Verhaftung und dem Entzug ihrer Lizenz als Rechtanwältin. Doch die Menschenrechtlerin weiß wofür sie kämpft und lässt sich nicht unterkriegen, was dieses Zitat beweißt:

‘Macht Euch keine Sorgen um mich. Ich nehme an, dass ich in den nächsten Tagen verhaftet werde, aber das wird mich nicht schlaflos machen, und in keinem Fall wird es mich davon abbringen, was wir zusammen begonnen haben.’

4. Ein Kampf mit Humor und Leidenschaft

Schaut man sich Interviews von Alice Nkom an, fällt einem sofort die Wärme und Herzlichkeit auf, die diese Frau ausstrahlt. Man bekommt den Eindruck, dass Alice Nkom das Leben liebt und aus Überzeugung für die Liebe kämpft. Dabei wirkt sie nie verbissen oder wütend. Nie verliert sie ihren Humor.

Eine faszinierende Frau, diese Alice.

Mittwoch, 19. März 2014