Diese Anti-Gay Nachricht hat Snoop Dogg auf Instagram gepostet und sofort wieder gelöscht

    Das der Rapper kein Freund von Homosexuellen ist, war bekannt. Jetzt nutzte er Twitter und Instagram, um das noch mal zu beweisen.

    Oh, oh Snoop Dogg! Was sich der Rapper gerade geleistet hat, ist so gar nicht cool. Scheinbar hat er ein Bild eines anderen Instagram-Users gerepostet und mit einer Anti-Gay-Nachricht versehen. Laut Buzzfeed.com ist der Post um etwa 00:30 Uhr erschienen und wurde gegen 01:00 Uhr wieder gelöscht.

    Unter das Bild von zwei Jungs, die zusammen im Bett liegen, schrieb Snoop Dogg:

    ‘Dir und deinem Freund scheint es zu gefallen auf meine Seite zu kommen und mich nicht zu respektieren. Man, blas einfach deinem Freund einen und verschwinde hier. Schwuchtel.’

    Oh je, das Snoop Dogg meist nicht die richtigen Worte zum Thema Homosexualität findet, hat er schon oft bewiesen. Auch jetzt hat der Rapper sich eindeutig mal wieder im Ton vergriffen. Ein Social Media Portal zu nutzen, um Hass zu verbreiten, geht einfach gar nicht. Das solltest du besser wissen, lieber Snoop!

    Was da genau los war, ist noch unklar. Aber vielleicht gibt es ja schon bald ein Statement von Snoop oder von seinem Management.

    >>> Mehr LGBT-News gibt's hier!

    Dienstag, 16. September 2014