Jetzt ist es also offiziell: Frauen stehen auf Gay-Porn

    Die Ergebnisse dieser absolut seriösen und auf gar keinen Fall anzweifelbaren Studie gibt es hier.

    Das heterosexuelle Männer so gar kein Problem mit Girl-on-Girl Action haben ist ja kein Geheimnis. Und die Pornowelt bietet genügend Material, um die Fantasien der Herren zu beflügeln. Doch scheinbar funktioniert das Ganze auch andersherum. Auch die Damen schauen gerne zwei Männern beim akrobatischen Liebesakt zu.

    >>> Die 10 besten LGBT-Instagram Accounts findet Ihr hier!

    Das Streaming-Portal von feuchtfröhlichen Nackedeifilmchen Pornhub hat jetzt sein ‘Data Team’ zur Datenrecherche gebeten. Die Suchanfragen der täglich bis zu 44 Millionen Besucher wurden ausgewertet, verglichen und in bunten Tabellen zusammengefasst. Am meisten überrascht wohl, dass Frauen auf Schwulen-Pornos abfahren. Nur lesbische Porno-Clips werden von Frauen noch öfter angeklickt als die Man-on-Man Variante.

    >>> Die heißesten Gays aus Hollywood!

    Irgendwie verständlich, dass Frauen keine Lust auf Hetero-Pornos haben, in denen Frauen als unterwürfige Sexpuppen dargestellt werden. Und vielleicht sind Homo-Pornos dann doch etwas interessanter als die sensiblen “für Frauen”-Filmchen. Also warum sollten Frauen die auf Männer stehen nicht gleich mehreren Typen beim Schnackseln zuschauen?

    Warum mögen Frauen Gay-Porn? Habt Ihr eine Idee? Klärt mich gerne auf.

    >>> Hier findet Ihr mich auf Facebook!

    >>> Noch mehr LGBT-News gibt's hier!

    Mittwoch, 08. Oktober 2014